Jörg Ziegler - Albrecht Dürer Airport Nürnberg

Jörg Ziegler ist IT-Leiter am Albrecht Dürer Airport Nürnberg für die gesamte IT bestehend aus den Abteilungen IT-Betrieb und IT Projekte & Administration. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse zu Strategien, Methodiken und Prozesstheorie, dem dazu erforderlichen Tooleinsatz sowie der praktischen Erfahrung im täglichen Betrieb zum IT-Servicemanagement. Transformation durch Digitalisierung bedeutet für ihn insbesondere interne Prozesse am Airport Nürnberg mittels eines eWorkflow-Systems weiter zu automatisieren. Die IT befindet sich dabei in der Rolle des internen IT-Prozessberaters für die Anwender.

1999 wurde ihm die Pilotrolle zur konzernweiten Einführung der Centerorganisation mit Verwendung von SLAs für die IT-Produkte zugeteilt. Ziegler konnte seine berufliche Entwicklung am Flughafen Nürnberg kontinuierlich ausbauen.

1992 wechselte er zum Nürnberger Flughafen und besetzte dort die Stabsstelle IT-Koordination. Schwerpunkte dieser Tätigkeit waren die Standardisierung der IT-Landschaft sowie die Verbesserung der Daten- und Systemintegration.

Nach dem Studium der Wirtschaftsinformatik war Ziegler zu Beginn seiner beruflichen Tätigkeit in der Softwareentwicklung tätig.