Helmut Greger - Charité - Universitätsmedizin Berlin

Helmut Greger ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er studierte bis 1992 Mathematik und Informatik in Würzburg. Seit 1992 ist Herr Greger im Klinikum der Universität Würzburg im Bereich DV beschäftigt. Dort ist er verantwortlich für die DV der Medizinischen Klinik und des Zentrallabors. Seit 1997 ist er Mitglied der Kommission Informationstechnologie K-IT des Klinikums. 2001 übernahm er die Verantwortung als Leiter der Stabsabteilung Servicezentrum Medizin Informatik (SMI) für die DV des Klinikums als CIO. Mit Wirkung vom 01.01.2008 übernahm Herr Greger die Aufgaben des CIO am Universitätsklinikum Berlin Charité. Seine Motivation: Sinnvoller IT-Beitrag in der Krankenversorgung.