Robert Eberle - Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Robert Eberle ist Agile Coach und Scrum Master beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Digitalisierung von Behördenprozessen ist seit gut 15 Jahren sein Tagesgeschäft. Daneben ist ihm die Nachwuchsförderung (in Form der Ausbildung von Fachinformatiker*innen) eine weitere Herzensangelegenheit. Seit 2017 ist er einer der agilen Pioniere im BAMF und baut gemeinsam mit einem kleinen Team an der agilen Transformation. Heute ist er einer von zwei agilen Coaches mit der Mission, agile Methoden zu erlernen und vertiefen sowie Mindset und Kultur in der gesamten Organisation zu verbreiten.

Eberle schloss 2004 seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und 2008 sein (Abend-)Studium zum Informatik-Betriebswirt (VWA) ab.