Ute Claaßen – Landesamt für Steuern Niedersachsen

Seit 2003 beschäftigt sich Ute Claaßen intensiv mit ITSM, ITIL und der Standardisierung von Betriebsprozessen. Ihr besonderes Augenmerk gilt dabei dem serviceorientierten Kundenmanagement, der organisatorische Entwicklung der IT-Bereiche und dem kulturellem Wandel innerhalb einer Organisation (Management of Change).

Als zertifizierte ITIL-Expertin war sie mehrere Jahre im Staatlichen Baumanagement Niedersachsen verantwortlich für das IT Service Management.

Seit November 2014 ist sie beim Landesamt für Steuern Niedersachsen verantwortlich für das Thema Service Level Management und unterstützt das Vorhaben KONSENS auf Landes- und Bundesebene.

Claaßen leitet seit 2010 das Regionale Forum Niedersachsen. Sie ist seit 2012 im itSMF-Vorstand.