Future Camp – Reflektieren. Gestalten. Bewegen. | 24.-28.09.2018 | Zentrum Hohegrete im Westerwald

Was ist das Future Camp?

Zu unserem 25. Geburtstag bedanken wir uns bei unseren Kunden für ihre Unterstützung in all den Jahren: in den guten Zeiten ebenso wie in den ganz schwierigen, als unsere und die ganze Welt ins Rotieren kam. Wir möchten uns bedanken, indem wir an 150 junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 28 Jahren weitergeben, was wir gelernt haben über das, was unsere Zukunft ermöglicht.

Wir bieten der nachfolgenden Generation mit dem Future Camp eine Gelegenheit, sich selbst besser kennenzulernen, um für die immensen Herausforderungen, vor denen sie in dieser ungewissen, komplexen und vieldeutigen Welt stehen werden, gerüstet zu sein.

Das "Future Camp - Reflektieren. Gestalten. Bewegen." findet vom 24. bis 28. September 2018 im Westerwald statt. Wir bieten unseren Teilnehmern Räume und Prozesse, Vertrauen in die eigenen Ressourcen und Stärken zu entwickeln und nach Gelegenheiten Ausschau zu halten, um Pläne zu schmieden und erste Projekte zu starten - für sich und die Gesellschaft.

Darüber hinaus stellen wir 25.000,00 Euro zur Verfügung, um die Startphase konkreter Projekte zu finanzieren, die im Camp entdeckt und gestartet werden wollen und die eine Wirkung auf die Gesellschaft haben können. Damit es nicht nur beim Träumen und Planen bleibt, sondern auch Verantwortung übernommen werden kann.

Was wir für Euch vorbereitet haben

Wir laden Referenten, Trainer, Künstler und Coaches zum Future Camp ein. Sie teilen ihre Erkenntnisse und Erfahrungen mit den Teilnehmern und begleiten sie mit erprobten und neuen Methoden auf ihrem Weg in die Zukunft.

Darüber hinaus haben wir Räume und Möglichkeiten kreiert, damit sich die Teilnehmer mit ihren Inspirationen, ihrem Körper, ihrer Kreativität bewusst auseinandersetzen können: das reicht von Yoga und Waldläufen, über Diskussionen zu Impulsthemen aus der Gruppe bis hin zu Visualisierungs-Workshops und der Auseinandersetzung mit persönlichen Inspirationsquellen.

"Damit junge Menschen die heutigen Herausforderungen meistern, reicht das, was sie lernen, nicht mehr aus. Deshalb unser Experiment, das Future Camp: wir geben 150 jungen Erwachsenen unterschiedlichster Herkunft Raum, Zeit und Impulse an die Hand, damit sie Ideen oder auch Projekte kreieren, die sich positiv auf die Gesellschaft auswirken."

Hartmut Stilp, Geschäftsführer MAXPERT.


BEWERBUNG

Bewirb Dich als Future-Aktivist für das Future Camp