Synetics

synetics wurde 1996 gegründet und ist Spezialist für Planung, Implementierung und Wartung adaptiver Infrastrukturlösungen. Das Unternehmen entwickelt seit 2004 die freie CMDB-Lösung i-doit, die mittlerweile in vielen Unternehmen als Basis für ITSM eingesetzt wird. Durch die modulare Architketur können Erweiterungen schnell entwickelt oder bestehende Lösungen angepasst werden. So existieren z.B. Anbindungen für nagios, H-Inventory oder den syslog-Dienst.

Die Workflow-Komponente von i-doit ermöglicht die Abbildung von strukturierten Prozessen im Umgang mit den Configuration Items (CI) der Datenbank. Dabei unterstützen automatisierte Statusänderungen und Benachrichtigungsfunktionen. So lassen sich Prozesse von der Beschaffung bis hin zu täglichen Wartungsarbeiten komfortabel erfassen und nachverfolgen.

Die CMDB erlaubt die detaillierte Abbildung von Daten-, Speicher- und Stromnetzen, verknüpft Wartungs-, Kontakt- oder Notfallinformationen mit den CIs und protokolliert alle Änderungen an Objekten und deren Beziehungen lückenlos. Mit dem Report Manager können Auswertungen und Berichte erstellt und exportiert werden.

Alles weitere zeigen wir Ihnen gerne auf unserem Stand beim ITSMF-Kongress oder Sie schauen einfach mal unter http://www.i-doit.org.