Georg Reiss - Stadtwerke Frankfurt Holding GmbH

Georg Reiss ist Dipl. Kaufmann und Leiter der IT-Revision bei der Stadtwerke Frankfurt Holding GmbH.

In seiner mehr als 20-jährigen Berufspraxis hat er als IT-Revisor die unterschiedlichen Aspekte der IT-Infrastruktur sowohl von der administrativen, als auch von der rechtlichen, organisatorischen und wirtschaftlichen Seite analysiert und bewertet. Die Nachvollziehbarkeit von Prozessen und somit auch die Qualität der Dokumentation ist dabei einer seiner Kernanforderungen.

Zusammen mit Manuela Reiss bietet er unter dem Markenzeichen dokuit (www.dokuit.de) Unternehmen Unterstützung bei allen Fragestellungen rund um das Thema IT-Dokumentation. Dabei ist er bei dokuit schwerpunktmäßig zuständig für die Bereiche Compliance und Revision.


Abstract des Vortrages

IT-Sicherheit und Notfallvorsorge sind eng miteinander verzahnt. Dies wird beim Blick auf den Notfallstandard des BSI 100-4 und dessen Verknüpfung mit den Sicherheitsstandards des BSI sowie den zugrunde liegenden Grundschutzbausteinen besonders deutlich.

Ein risikoorientiertes Prüfungsvorgehen greift diesen übergreifenden Ansatz auf und bildet entsprechend breitgefächerte Prüfungsschwerpunkte heraus. Sie reichen von bautechnischen Einrichtungen wie z.B. den Zutrittssicherungssystemen bis zur Schulung der Mitarbeiter u.a. in Bezug auf Sicherheits-Awareness.

Die Basis bilden Sicherheitsrichtlinien und -konzepte, die ein wesentlicher Prüfungsgegenstand sind.