Veranstaltungsort

Kongresspalais Kassel

Seiteneingang Aschrottflügel,
RosensaalHolger-Börner-Platz 1
34119 Kassel

www.kongress-palais.de

Anfahrtsbeschreibung


Notfallmanagement und IT-Sicherheit

Die praxisnahe Veranstaltung findet im Rosensaal des Kongresspalais Kassel mit einer begleitenden Fachausstellung statt. In der ITIL wird das Thema IT Service Continuity Management (ITSCM) als Prozess zwar dargestellt, allerdings bleibt die Verbindung zum übergreifenden Business Continuity Management (BCM) nur auf der Oberfläche. Weiterhin gibt es weit verbreitete und akzeptierte andere Standards und Normen wie etwa das BSI Grundschutzhandbuch oder die ISO 27000 Normfamilie.

Notfallmanagement und IT-Sicherheit müssen also mit zahlreichen anderen Themen verbunden sein, um Transparenz, Prüfbarkeit und Wirksamkeit entfalten zu können. Wie das gehen kann, zeigen wir u.a. auf diesem LIVE! Event.

Am 1. Juli 2014 diskutieren wir — der itSMF Deutschland e.V. und unsere Partner und Sponsoren — mit Experten namhafter Unternehmen im Rosensall des Kongresspalais Kassel — der Ort unserer letzten drei itSMF Jahreskongresse — über die aktuellen Entwicklungen und die Schritte zur optimalen Gestaltung eines prozessorientierten IT-Notfall- und Sicherheitsmanagements und dessen best practices. Dazu stellen wir mögliche Konzepte und Ergebnisse anhand von Beispielen aus der Praxis vor.

Zu dieser eintägigen Veranstaltung werden bis zu 100 Teilnehmer erwartet.


Themen

  • Notfallmanagement in Theorie und Praxis
  • Verbindungen zwischen ITSCM und BCM
  • Andere Frameworks und Standards wie BSI Grundschutz und ISO 27000
  • IT Risikomanagement Prozesse
  • Dokumentation in der IT: welche Transparenz ist für das Notfallmanagement wichtig?
  • Unternehmenweites IT Notfallmanagement in der Praxis

Zielgruppe

  • CIOs / IT-Verantwortliche
  • Notfall-Manager (BCM, ITSCM) von Firmen oder Providern
  • Geschäftführer mittelständischer Unternehmen
  • IT Service Manager, Service Desk Manager
  • ITSM-Projektleiter
  • Hersteller und Provider von ITSM-Lösungen
  • ITSM-Berater