Dr. Steffen Scholtze - Geschäftsführer der DSP Unternehmensgruppe

Dr. Steffen Scholtze ist Geschäftsführer der DSP Unternehmensgruppe seit 1995 und zertifizierter IT Service Management Consultant. Er berät Mandanten aller Branchen bei der Optimierung ihrer IT Organisation und IT Geschäftsprozesse gemäß anerkannten Verfahren der IT Industrie (ITIL, COBIT). Als zertifizierter ITIL Trainer (TÜV Süd) schult er komplette IT Teams auf eine prozessorientierte IT Service Produktion gemäß ITIL V3, moderiert ITIL Benchmark Workshops und Prozessworkshops. Als zertifizierter ISO 20000 Consultant führt er Mandanten zum ISO 20000 Zertifikat. Mit dem DSP Team liefert er Lösungen, die die IT Geschäftsprozesse optimal unterstützen und weitgehend automatisieren. Er ist Mitglied im itSMF Deutschland eV.

Über DSP:

Seit 1995 sind wir der Spezialist für Effizienz- und Kostensenkungspotenziale sowie Change Projekte im IT Umfeld. Unser oberstes Ziel ist, wiederkehrende IT Geschäftsvorfälle zu automatisieren, damit sich die IT Mitarbeiter unserer Kunden auf die wirklich wichtigen Aufgaben fokussieren können. Wir analysieren die Ausgangslage, Benchmarken diese mit bewährten Standards der IT Industrie, optimieren die IT-Geschäftsprozesse und liefern integrierte Werkzeuge. Mit über 350 Kunden sind wir einer der führenden Partner der Matrix42, Nexthink, CA und Globo. Wir liefern Werkzeuge zur „End-to-End“ -Automatisierung von IT Geschäftsvorfällen. Wir trainieren und  Coachen IT Teams auf dem Weg zur „Value-IT“, einer reifen IT mit nachweislich hoher Wertschöpfung. Und wenn dieser Weg zu lang ist, liefern wir modulare Managed IT-Services.

Vortrags-Abstract

 

  • Insourcing Service Desk zwingt zum Überdenken des Servicemodells und der IT Geschäftsprozesse.
  • ITIL ist der Maßstab.
  • Projekt und Vorgehensweise.
  • Unterstützende Werkzeuge.
  • Erreichtes, Lessons Learnt und Ausblick.