Dörte Jaskotka - FCS Consulting GmbH

Frau Jaskotka startete 1985 in das Berufsleben mit einer Ausbildung zur EDV-Kauffrau. Diese Ausbildung ermöglichte ihr während des Studiums der Informatik freiberuflich für unterschiedliche Consulting Unternehmen einzelne EDV-Projekte zu übernehmen. Nach Abschluss des Studiums war sie 2 Jahre als Regionale Verkaufsleiterin für ein mittelständisches Softwareunternehmen tätig. Anschließend übernahm sie dort die Serviceleitung und war Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Mitte 1997 machte sie sich als Consultant selbständig und begleitet seitdem zahlreiche Projekte im IT-Service bei namhaften Kunden in Deutschland.

Seit 2004 arbeitet Frau Jaskotka als Trainerin und Coach zu den Themen Projekt- und IT-Service-Management und ist seit 2010 als Geschäftsführerin der FCS Consulting GmbH tätig. Als Gast-Dozentin hält sie Vorlesungen im Bereich IT-Service Management an verschiedenen Hochschulen.

FCS Consulting GmbH
Römerstrasse 119 71229 Leonberg  
Tel:      +49 7152 30788-14
Fax:     +49 7152 30788-99
doerte.jaskotka[at]fcs-consulting.de  

Geschäftsstelle Hamburg
Zippelhaus 5a
20457 Hamburg

www.fcs-consulting.de

Vortrags-Abstract

Es wird ein Konzept zur Etablierung von Service Management vorgestellt, das mit nur drei Prozessen und einigen zusätzlichen Rollenbeschreibungen auskommt. Dennoch können alle ITSM-Themen adressiert werden. Der Ansatz ist einfach zu erläutern und erfüllt damit eine wesentliche Voraussetzung für die Akzeptanz durch die Mitarbeiter. Er beinhaltet ein Vorgehensmodell zur Einführung, das mit wohldosierter Formalisierung und überschaubarem Aufwand auskommt. Damit ist er besonders für kleine IT-Organisationen geeignet, in denen sich viele Rollen und Tätigkeiten auf wenige Personen verteilen und Formalismen vielfach entbehrlich, in einigen Punkten aber umso bedeutsamer sind.