Dierk Söllner - Dierk Söllner IT-Beratung

Dierk Söllner ist als selbständiger Berater im IT Service Management tätig. Seine langjährige Erfahrung in ITSM-Projekten, seine kontinuierliche Weiterbildung und seine zusätzlichen Aktivitäten im ITSM-Umfeld (Veröffentlichungen, Vorträge, Lehrauftrag zum IT Service Management, itSMF Regionales Forum Niedersachsen usw.) wurden vom priSM Institute wiederholt mit dem Distinguished Professional in IT Service Management ausgezeichnet. Die jahrelange Erfahrung bei der Auswahl von Software-Lösungen und der Implementierung von ITSM-Tools hat er gemeinsam mit weiteren Beraterkollegen in ein Portal zur ITSM-Toolauswahl überführt. Zur Bewältigung der komplexen Herausforderungen in ITSM-Projekten setzt er ein erprobtes Modell zum Komplexitätsmanagement in Projekten ein, zu dem er auch Workshops durchführt. Als Leiter des Fachforum priSM des itSMF Deutschland e.V. engagiert er sich für die Verbreitung und Akzeptanz der priSM-Auszeichnung im deutschsprachigen Raum und deren Weiterentwicklung als Instrument zur Bewertung der persönlichen Qualität von Mitarbeitern und Beratern im ITSM-Umfeld.

Vortrags-Abstract

IT-Organisationen nutzen seit Jahren die Best Practice-Ansätze wie bspw. ITIL oder COBIT um ihre Abläufe daran neu auszurichten. Neben den Veränderungen, die das auf die Aufbau- und Ablauforganisation hat, ergeben sich weitere Herausforderungen für die beteiligten Mitarbeiter. Wie gut stehen die Mitarbeiter im ITSM-Umfeld da, wo müssen sie ggfs. noch durch Schulungen Defizite ausgleichen und wie können sie sich und ihre Qualifikation langfristig auf einem akzeptablen Niveau halten? Welche Aktivitäten sind im beruflichen Umfeld sinnvoll und wie kann man die verschiedenen Angebote vergleichen?
Bei der Bewältigung dieser Herausforderungen gibt das priSM-Modell eine wertvolle Hilfe, in dem es auf der Basis von Berufserfahrung, qualifizierter Aus- und Weiterbildung sowie weiteren ITSM-Aktivitäten verschiedene Stufen der Auszeichnungen vergibt. Diese werden transparent und vergleichbar dargestellt und bieten somit einen umfassenden Überblick. Unternehmen können mit priSM einerseits die möglichen ITSM-Berater vergleichen und andererseits vor allem ihre Mitarbeiter beim Skill Management unterstützen, in dem Wege und Ziele aufgezeigt werden. Die einjährige Gültigkeit der Auszeichnung unterstützt die kontinuierliche Arbeit an der eigenen ITSM-Qualifikation.