Stefan Siebenkäs - TeamBank AG

Geboren am 23.3.1969 in Nürnberg, verheiratet, 2 Kinder. 1996 Abschluß als Dipl.-Ing. (Univ.) Fertigungstechnik, Universität Erlangen. Anschließend Systemingenieur bei Compunet (heutige Computacenter), IT-Security-Manager bei Itellium Systems & Services GmbH, Teamleiter IT-Sicherheit bei Atos Origin, IT-Security-Manager bei Primondo (Arcandor AG). Seit 2010 IT-Sicherheitsbeauftragter der TeamBank AG.

Vortrags-Abstract

Mobility, Smartphones und BYOD: Wandel, Konflikte, Herausforderungen und Lösungen
“Anytime, anywhere, any device”. Mit diesem Slogan bewarb ein Hersteller lange Zeit seine universellen Zugriffsmöglichkeiten auf IT-Anwendungen und -Systeme. Von überall. Mit allen möglichen Geräten. Zu jeder Zeit. Die zunehmende Ausstattung der Mitarbeiter mit mobilen Geräten gepaart mit dem BYOD-Ansatz (Bring Your Own Device) führt auf den ersten Blick zu unabhängigeren, flexibleren Mitarbeitern. Wo ein Kollege sich gerade aufhält und auf welchem Gerät er arbeitet wird immer unbedeutender und tritt in den Hintergrund. Um mit dem Modewort der letzten Jahre zu sprechen: Die Arbeitskraft kommt jetzt aus der Cloud.
Dieses Phänomen birgt nun einiges an Wandel, Konflikten und Herausforderungen – für die es aber erste Lösungen gibt.

Herausforderungen und Konflikte

 

  • IT-Sicherheit und User Experience
  • Auswirkungen auf Serviceprozesse
  • Datenschutzgesetze, Arbeitszeit und schleichender Weg zur Telearbeit
  • Protokollierung vs. gläserner Mitarbeiter Lösungsbausteine
  • Guter Standard: Zwei-Faktor-Authentifizierung und Verschlüsselung
  • Intelligente Systeme: Next Generation Firewalls
  • Virtualisierung: Daten bleiben in der Sphäre des Arbeitgebers
  • Trennung berufliche und private Daten Best Practice: Einführung iPad als BYOD bei einer Bank
  • Auslöser
  • Anforderungen
  • Realisierung
  • Erfahrungen