Andreas Radix - Alegri International Group

Andreas Radix ist Mitglied der Geschäftsleitung und seit Mai 2009 bei der Alegri International Group für das Rhein-Main Gebiet verantwortlich. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Prozess- und Organisationsberatung, Interimsmanagement und Global IT Management in verschiedenen Branchen. Zuvor zeichnete Andreas Radix bei Logica als Practice Director und Principal Consultant für die Microsoft Services verantwortlich und war bei der Avinci AG und IBM Global Services tätig.

Vortrags-Abstract

Die Providersteuerung stellt hohe Ansprüche im Bereich der Abbildung von komplexen Geschäftsprozessen. Dazu zählt die Erfassung von Anfragen in webbasierten Formularen, die zum Teil umfangreiche Businesslogik abbilden müssen. Für effektives Arbeiten werden verschiedene Systeme an einem Arbeitsort zusammengefasst und es findet ein interaktiver Austausch von Informationen mit dem jeweiligen Provider statt. Über Dashboards können Arbeitsaufträge für verschiedene Bereiche detailliert angezeigt und die Bearbeitungsstände verfolgt werden. Als wichtigste Prozessabschnitte sind Anfragen, Angebote, Angebotsmanagement und die Leistungserfassung integriert. Diese Grundmodule können durch individuelle Prozessabschnitte einfach ergänzt werden. Das integrierte Reporting-Modul für E-Mails mit Dateianhang ermöglicht die automatische Ablage von Dokumenten in verschiedenen Ordnern. Das Gesamtsystem stellt eine revisionssichere Steuerung des Providers von der Anfrage bis hin zur Leistungsabrechnung sicher. Von der Erstellung eines Dokumentes bis zur abschließenden Bearbeitung sind alle Versionen abrufbar und Änderungen sind nachvollziehbar dokumentiert. Als Erweiterung kann man die Anzeige und den Ausdruck von Dokumenten kennzeichnen und überwachen.