Georg Meyer-Spasche - Osborne Clarke

Georg Meyer-Spasche ist Rechtsanwalt und Partner der internationalen Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke. Seit 1999 berät er Anwender und Provider im IT-Recht. Er ist spezialisiert auf komplexe Outsourcings und Projekte. Daneben behandelt er Compliance- und Security-Themen wie BYOD und Cloud. Neben seinem Studium war Georg Meyer-Spasche als Dozent u.a. für SCNE tätig. Er hält regelmäßig praxisnahe Seminare, ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und wird im JUVE Handbuch als IT-Rechtler empfohlen.

Vortrags-Abstract

Schon bei der Strukturierung eines Outsourcings gilt es Fehler zu vermeiden, die in der Folge oft zum Scheitern führen können oder später zumindest unnötig teuer werden. Der Vortrag gibt praktische Tipps in folgenden Bereichen:

  • Transition: Wie bringe ich sie erfolgreich zu Ende - und wann ist sie eigentlich geschafft?
  • Innovationsmanagement: Wie kann ich als Kunde trotz Outsourcing dennoch an technischer Innovation teilhaben?
  • Providermanagement: Wie halte ich meinen Provider motiviert? Wie strukturiere ich meine Retained Organisation im Multi Sourcing?
  • Change Management: Wie verhindere ich die Preisspirale?
  • Exit Management: Was gilt es beim Providerwechsel wann zu beachten? Wie sichere ich Know-How?