Expertenwerkzeuge der dritten Generation für ITILv3

Der Vortrag stellt ein innovatives Vorgehen für die Darstellung und Analyse der Best Practices der IT Infrastructure Library vor, das gegenüber bisherigen Lösungsansätzen die Darstellung sämtlicher in der ITIL-Literatur enthaltenen Aussagen, Prozesse und Zusammenhänge erlaubt. Die Leistungsfähigkeit der Lösung wird anhand der Anwendung auf ein ungewöhnliches, in anderen Lösungen wenig berücksichtigtes Kernthema der IT Infrastructure Library - der IT Strategy - demonstriert.
Bisherige Lösungsansätze konzentrierten sich auf die Darstellung der Inhalte und Prozesse der ITIL in Büchern (erste Generation) oder durch Modelle und Modellierungssprachen (zweite Generation). Die praktische Nutzung dieser Darstellungen für die Abbildung der Inhalte der IT Infrastructure Library ist allerdings aufgrund ihrer rigiden Vorgaben und Anforderungen auf einzelne, wenige Themenbereiche beschränkt.
Die Beschränkungen der bisherigen Lösungsansätze lassen sich durch eine formalisierte, strukturierte Beschreibung der in den Büchern der IT Infrastructure Library dargestellten Objekte, Begriffe und Beziehungen in der Gestalt von Ontologien überwinden. Die Darstellung ermöglicht darüber hinaus, die automatisierte Auswertung der in der Struktur der Ontologie abgebildeten Inhalte, Prozesse und Beziehungen und stellt die Grundlage eines neu entwickelten Expertensystems der dritten Generation dar.
In dem Vortrag wird der Aufbau und die Auswertung des Expertensystems vorgestellt und demonstriert.