Ulrich Heun - CARMAO GmbH

Nach dem Studium der technischen Informatik und vielen Jahren Erfahrung in Softwareentwicklung, -vertrieb und Projektmanagement bei diversen internationalen Beratungsunternehmen und Softwareherstellern gründete Ulrich Heun in 2003 die CARMAO GmbH und führt das Unternehmen seit dieser Zeit als geschäftsführender Gesellschafter.  

Er berät aktiv Unternehmen rund um das Informationssicherheits- und Informationsrisikomanagement sowie den Datenschutz. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Compliance-Managementsystemen.


Abstract des Vortrags

Die Meldung und anschließende Behandlung von Sicherheitsvorfällen (in der ITIL Terminologie sind das Security Incidents, welche im Prozess Incident Management erfasst und gesondert gekennzeichnet werden, damit der Prozess Information Security Management die Meldungen weiter verarbeiten kann) ist nicht nur für solche Firmen relevant, die den Sektoren-Branchen des IT Sicherheitsgesetzes / KRITIS angehören, sondern für alle Unternehmen von Bedeutung.

Im Nachgang der Erfassung geht es auch um die Integration von Forensik (gerichtsfeste Feststellung und Dokumentation der Vorfälle) in ein effizientes Security Incident Management, als auch um die entsprechenden Meldepflichten.

Der Beitrag wird die Anforderungen und die Lösungsmöglichkeiten behandeln.