Christian Bloch - Ivanti Germany GmbH

Christian Bloch ist Director, Presales EMEA CES&MSP Enablement bei Ivanti. Diese Rolle übte er bei den IVANTI Voräufer-Firmen FrontRange und HEAT Software bereits seit 2013 aus.

Er ist Maschinenbau-Ingenieur (Uni Stuttgart) und war zwischen 1991 und 2005 als Software-Ingenieur, -Entwickler, Projektleiter, Support Manager, und Produktivitäts-Ingenieur tätig (u.a. bei DLR und HP). 2005 begann er bei FrontRange als Senior Presales Manager EMEA CES. Er ist in ITIL- und Projektmanagement-Methoden zertifiziert.

 

 


Abstract des Vortrags

Servicekatalog – nur für die IT? Beispiele aus der Praxis

Enterprise Service Management setzt sich durch!

Um den anderen Geschäftsbereichen außerhalb der IT auch Unterstützung bei deren Service Aufgaben (z.B. Einstellung von Mitarbeitern, die Verwaltung eines Fuhrparks, die Wartung von Maschinen) anbieten und transparente Workflows gestalten zu können, sind drei Dinge notwendig:

  1. ein Service Katalog, der sich über die klassischen IT Services hinaus erweitern lässt, und die Elemente klar und für die User verständlich zeigt,
  2. eine Workflow Engine, um die Workflows für Service Requests schnell, einfach und mit allen SLA- und Kosten-Parametern gestalten zu können, sowie
  3. die Gestaltung von Service Requests hinter den Service Offerings, die den Anforderungen des Business entsprechen und für die Service Operations den täglichen Workload erleichtert (z.B. mit Abbildung der gesamten Organisation).

Ivanti zeigt in diesem Vortrag Umsetzungsbeispiele aus Kundenprojekten, wie ein Service Katalog gestaltet sein sollte, um alle Arten von Services dort zu integrieren.