Christian E. Manzei - TH!NK Company Consulting

Christian Manzei ist nach diversen Managementaufgaben bei einem internationalen Automatisierungshersteller Geschäftsführer der von ihm gegründeten TH!NK Company und Herausgeber des Ende 2015 im VDE-Verlag erschienen Buches "Industrie 4.0 im internationalen Kontext".

www.vde-verlag.de/buecher/483671/industrie-4-0-im-internationalen-kontext

Er unterstützt Unternehmen dabei, ihren Markt, ihre Wettbewerber und insbesondere die verschiedenen Kundengruppen besser zu verstehen, um so neue Potenziale zu erschließen.


Abstract des Vortrags

Herausforderung Industrie 4.0

Die Kunst der Zer-Störung

Industrie 4.0 ist ihrem Wesen nach disruptiv. Denn im Rahmen dieser Technologie-Initiative der Bundesregierung wachsen Automatisierungswelt und Informationstechnik nicht nur einfach etwas enger zusammen. Vielmehr wird hierdurch in zahlreichen Unternehmen bald jeder einzelne Prozessschritt der gesamten Wertschöpfungskette überpruft und ggf. durch komplett andere Lösungen ersetzt werden. Und dabei werden diese neuen Prozesse nicht zwangsläufig auch weiterhin von den bisherigen Akteuren gestaltet werden. In vielen Firmen wird Industrie 4.0 somit zu ähnlichen Umwälzungen ihrer Arbeitsabläufe führen, wie dies bei der Ablösung von Schreibmaschine, Diktiergerät und Großrechner durch den PC der Fall war.

Dieser Vortrag stellt anhand von 10 Thesen dar, in welcher Form sich Industrie 4.0 auf die Arbeitswelt, die Informations- und Führungsprinzipien sowie insbesondere auf den Bereich Kundenorientierung auswirken wird. Hierin fließen auch die Ergebnisse einer Studie ein, die der Autor mit Automatiserungsunternehmen, Maschinenbauern und Endkunden durchgeführt hat.

Die Zuhörer erfahren,

  • in welchem Stadium sich die Technologieinitiative I 4.0 befindet
  • weshalb es (noch?) keine "Industrie 4.0-Produkte" fertig zu kaufen gibt
  • warum es an der Zeit ist, sich mit der Thematik auseinanderzusetzen
  • wie sich Industrie 4.0 in ihrem eigenen Unternehmen auswirken wird und wie Sie dieses Potenzial für sich nutzen können.

Harte Fakten wechseln sich hier mit kurzweiligen Episoden ab und führen zu überraschenden Einsichten. Am Ende steht die Erkenntnis, dass Industrie 4.0 nur für denjenigen eine Bedrohung darstellt, der sich nicht damit beschäftigt.

Fazit/Credo

Machen Sie sich die vierte industrielle Revolution zu eigen und erschließen Sie für Ihr Unternehmen die Potenziale, die sich aus der Informatisierung der Wertschöpfungskette ergeben!


Kontakt

TH!NK Company Consulting Ltd

Josef-Herlitz-Str. 73
47877 Willich

Tel: +49 (0)2156 / 910 96 - 55

Christian.Manzei(at)THINK-Company.de

www.think-company.de