Anton Kreuzer - HEAT Software Deutschland GmbH

Anton Kreuzer, Vice President CEE und Geschäftsführer von HEAT Software Deutschland GmbH, verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche.

Zuvor war der Wirtschaftsinformatiker in verschiedenen Positionen als Prokurist und Geschäftsführer bei evosoft GmbH, einer Tochtergesellschaft der Siemens AG, Interactive, Dataworks und Epicor FrontRange Solutions tätig.

Bei HEAT Software ist er verantwortlich für den Vertrieb und die Umsetzung von integrierten Hybrid Service Management (HSM) und Unified Endpoint Management (UEM) Software-Lösungen in den Regionen DACH, Osteuropa und Russland.


Abstract des Vortrags

Optimierung der Prozesse zwischen IT Operations & Security

Es ist eine weit verbreitete Meinung, dass lediglich Hacker und Cyber-Kriminelle eine echte Bedrohung für die Unternehmens-IT sind. Tatsächlich stellen veraltete und fehlerhafte interne Prozesse die größten Risiken dar, da das Zusammenspiel zwischen IT Service Management und IT Security nicht in der Lage ist, selbst auf erkannte Bedrohungen zu reagieren und sie zu beseitigen.

Um die Koordination zwischen IT Operations und Security zu verbessern und Risiken weitgehend auszuschließen, sind tiefgreifende organisatorische Änderungen in diesen Bereichen erforderlich. Nur eine komplett integrierte Anwendung, die alle verschiedenen IT Operations- und IT Security-Prozesse berücksichtigt, führt zum Erfolg.