Agenda "ITSMF-LIVE" - IT-Sourcing, 27. Mai in Böblingen

8.30 -
9.15
Registrierung der Teilnehmer Begrüßungskaffee / Networking / Besuch der Ausstellung
9.15 -
9.45
Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
  • Sourcing-Strategie im ITSM-Framework der Munich Re
Download Beitrag
Karl-Heinz Neumann, Vorstand itSMF Deutschland e.V. / Munich Re
9.45 -
10.05

Ergebnisse aus dem itSMF-Arbeitskreis "IT-Sourcing"

Download Beitrag
Dr. Konrad Ege, itSMF Deutschland e.V.

10.05 - 10.45

Governance- und Compliance-Anforderungen im Cloud-Umfeld

  • Cloud Computing stellt neue Herausforderungen an die Umsetzung von Governance- und Compliance-Anforderungen. Dafür sind notwendige Voraussetzungen zu schaffen sowie Rechte und Pflichten vertraglich zu vereinbaren. Der Beitrag zeigt grundlegende Anforderungen und Eckpunkte sowie Möglichkeiten zur Umsetzung auf.

Download Beitrag
Martin Schweinoch, Rechtsanwalt

10.45 - 11.15 Kaffeepause / Networking / Besuch der Ausstellung
11.15 - 12.00

HP’s Point of view to Cloud

  • Cloud als Konsequenz von aktuellen Markttrends
  • Cloud und traditionelle IT im Einklang
  • Der Weg in Ihre Cloud Umgebung

Download Beitrag
Frank Bloch, Hewlett-Packard GmbH

12.00 - 12.20

Sourcing Governance und Retained Organization

  • Wie entwickelt man das optimale Governance Framework?
  • Was muss man bei der Mitarbeiterauswahl beachtet?
  • Wie sollten das SLA-Framework aufgebaut sein?
  • Was ist das optimale Preisemodell?

Download Beitrag
Jörg Hild, Pricewaterhouse Coopers AG

12.20 - 12.40

Provider Management

Download Beitrag
Michael Reim / Dirk Schreier santix AG

12.40 - 13.20 Mittagspause / Networking / Besuch der Ausstellung
13.20 - 13.40

ITSM als Saas-Lösung

Download Beitrag
Anton Kreuzer, Frontrange Solutions

13.40 - 14.00

Erfolgsfaktoren für ein globales IT Sourcing Management

Download Beitrag
Jan Spreter, Fujitsu Technology Solutions GmbH

14.00 - 14.40

Abbildung des ITIL Lifecycles live auf Basis der HP Cloud System Solution

  • Woran muß neben Automatisierung bei Cloud-Konzepten nachgedacht werden – das HP Cloud Referenzmodell
  • Darstellung von Cloudsystem als Plattform für die Cloud
    N.N., Hewlett-Packard GmbH
  • Abbildung des ITIL Lifecycles auf Basis des Cloudsystems – live

Download Beitrag
Paul Martini, Hewlett Packard GmbH

14.00 - 14.40

PARALLEL - Special Offer

Hands on the Cloud
Transformation Experience Workshop
Thomas Reiter, Hewlett-Packard GmbH

14.40 - 15.00 Kaffeepause / Networking / Besuch der Ausstellung
15.00 - 15.40

Konvergenz in der Cloud – Disziplinen werden gemeinsam gefordert

  • Nach den Erfahrungen in HP Projekten sind die vom Geschäftseinheiten geforderten Verbesserungen der IT – ob Kostenersparnis oder Verkürzung der Reaktions-/Implementierungszeiten nicht mehr alleine durch Management Lösungen (Tools, Prozesse) oder technische Lösungen erfolgreich. Diese müssen gemeinsam – Hand in Hand – erfolgen und die Betriebsführung einbeziehen. Das erfordert manchmal ein radikales Umdenken – eine Transformation. Dieses würde ich Ihnen gerne an einem Beispiel erläutern

Download Beitrag
Thomas Reiter, Hewlett-Packard GmbH

15.40 - 16.00 Abschlussdiskussion
Dr. Kurt Glasner, itSMF Deutschland e.V/PricewaterhouseCoopers WPG