Klaus Richter -
Fujitsu Technology Solutions GmbH

Klaus Richter ist verantwortlich für die Managed Infrastructure Services innerhalb der Service Business Group der Fujitsu Region CEMEA&I (Continental Europe, Middle East, Africa & India). Die Verantwortung umfasst das Management des Managed Service Portfolios, die zugehörige Produktentwicklung sowie die Bereitstellung von regionalen IT Dienstleistungen im Bereich der Service Operation (Rechenzentrum, Netzwerk, PC Arbeitsplätze, Service Desk). Zu den Aufgaben zählt auch die Einbindung und Koordination der globalen Lieferzentren der Fujitsu.
Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik und dem Berufsstart in der Nixdorf Computer AG im Jahre 1988 hatte Herr Richter verschiedene Führungsfunktionen in der SNI, Siemens und Fujitsu Siemens Computer inne. Von 1999 bis 2009 verantwortete er die interne IT Infrastruktur der FSC und leitete in dem Zusammenhang verschiedene größere Infrastruktur Projekte wie z.B. die Integration der Siemens AG Service Sparte in den Jahren 2006/2007 und den FSC Carve Out aus der Siemens AG in 2009. In den Jahren 2009 und 2010 war Klaus Richter verantwortlich für die IT Infrastructure Operation der Region CEMEA&I.