Compliance und Wertschöpfungspotenziale

Termin :24. September 2009, 8.00 - 17.00 Uhr
Ort :Best Western Queens Hotel Karlsruhe
Ettlinger Straße 23
76137 Karlsruhe
Tel. (07 21) 37 27-0
www.queens-hotel-karlsruhe.bestwestern.de
Teilnahmegebühr :Mitglieder: 380.- € + MwSt.
Nicht-Mitglieder: 560.- € + MwSt.
Bei 3 und mehr Anmeldungen je Unternehmen/Organisaion erhalten Sie für jede Anmeldung 10% Teilnahmerabatt

Compliance mit IT Service Management

Compliance-Anforderungen ändern sich stetig und in immer kürzeren Zeitabständen. Gerade vor dem Hintergrund der akuten Krise der Finanzmärkte ist insbesondere auch das IT-Management herausgefordert, zuverlässige und unter Risikogesichtspunkten valide Antworten auf die anstehenden Fragen zu geben.

In der Veranstaltung „Compliance mit ITSM“ werden grundlegende Konzepte von Compliance, Riskomanagement und IT-Sicherheit vorgestellt. Den Stellenwert und die Reichweite der damit verbundenen Anforderungen in der betrieblichen Praxis verdeutlichen Praxisberichte.

In den beiden Themenblöcken „IT-Compliance: Bedeutung und Wirtschaftlichkeit“ und „IT-Compliance beherrschen“ wird der Stellenwert des IT Service Managements für den praktischen IT-Betrieb aufgezeigt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Erfahrungsaustausch im Rahmen der Veranstaltung.

Ihr itSMF Deutschland e.V.

Sponsoren

Veranstaltungspartner

Programmablauf, Donnerstag, 24. September 2009

8:00 - 9:30
Registrierung der Teilnehmer
9:00 - 9:45
Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
Vorstand itSMF Deutschland e.V.
9:45 - 10:45
IT-Compliance - Begriff, Umfang und relevante Regelwerke
Christian Lasch, itSMF Deutschland e.V.
10:45 - 11:15Kaffeepause
11:15 - 12:00
Strategische Notwendigkeit von IT-Geschäftsprozessprojektion in Zeiten der Finanzkrise
Frank Zielke, ITSM Nord GmbH
12:00 - 13:00Mittagspause
13:00 - 13:45IT-Compliance als Triebkraft von Leistungssteigerung und Wertbeitrag der IT
Dr. Markus Böhm,
PricewaterhouseCoopers AG
Stream 1
Compliance
Stream 2
Performance
13:45 - 14:30

Risikomanagement in ITILv3

Jürgen Dierlamm,
Rechtsanwalt

Performance Mangement / IT Balanced Scorecard
Dr. Martin Kütz,
TESYCON GmbH
14:30 - 15:00
Kaffeepause
15:00 - 15:45
Nachhaltigkeit von Compliance

Rainer Heck,
PricewaterhouseCoopers AG
Transparenz der IT-Leistungen durch Service Level Management
Jörg Ziegler,
Airport Nürnberg GmbH
15:45 - 16:30
ITSM in der Krise?!
Oliver Lindner, Continental Automotiv GmbH
16:30 - 17:00
Fazit und Schlußwort
Vorstand itSMF Deutschland e.V.