Prof. Dr. Martin Kütz - Hochschule Anhalt

Prof. Dr. Martin Kütz (geb. 1953) lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt und ist geschäftsführender Gesellschafter des auf Controlling für IT und SSO spezialisierten Beratungsunternehmens TESYCON GMBH.

Vita

Nach Diplom und Promotion in Mathematik hat Kütz von 1982 bis 1995 in mehreren Unternehmen als Systemanalytiker, RZ-Leiter, Projektleiter, Leiter EDV-Organisation und CIO gearbeitet. 1995 wechselte er in die Beratung. Er war Seniorberater in der Managementberatung und Geschäftsführer in einem IT-Beratungsunternehmen. 2002 gründete er die TESYCON GMBH.

Seit dem Wintersemester 2009/2010 ist er Professor an der Hochschule Anhalt (FH) in Köthen. Er war von 2001 bis 2007 Sprecher der GI-Fachgruppe IT-Controlling.

Er ist Fachbuchautor und publiziert regelmäßig zu Themen des IT-Controllings.


Aktuelle Veröffentlichungen

  • Kennzahlen in der IT (Heidelberg 2011, 4. Auflage),
  • Lexikon IT-Management (Düsseldorf 2011, gemeinsam mit H.P. Fröschle),
  • Wertmessung in der IT (IM & C 3/2010, S. 33 – 40),
  • Kosten- und Leistungsrechnung für IT Services (Beitrag in Markus Lindinger, Oliver Bartsch (Hrsg.): IT-Servicemanagement, Praxishandbuch für Compliance und Wirtschaftlichkeit in der IT, Köln 2010),
  • IT-Controlling für die Praxis (Heidelberg 2005).

Abstract des Vortrags

  • Mengenbasierte Finanzplanung und konsequentes Monitoring
  • Wertschöpfungsketten in der IT und durchgängige Servicekostenrechnung
  • Leistungsbewertung über Kapitalbedarf und Transferpreise
  • Effizienzmessung und Open IT Benchmarking