Steffen Herrmann - Bundesagentur für Arbeit (BA)

Steffen Herrmann ist seit 2006 Fachliche Leiter der IT-Sicherheit in der Zentrale der BA und zugleich IT-Sicherheitsbeauftragter der BA. Er trägt die Verantwortung für ein angemessenes IT-Sicherheitsniveau und dessen laufende Anpassung an aktuelle Erfordernisse. Sein Zuständigkeitsbereich umfasst die gesamte BA und in beratender Funktion den Rechtskreis SGB II.

Davor war Herrmann langjährig als Referent in der Zentrale der BA auf dem Gebiet des Datenschutzes und der IT-Sicherheit tätig. Als Diplomingenieur für Informationstechnik hat er Berufserfahrung in der Planung, Konzeption und Einführung von Informationsinfrastrukturen und IT-Verfahren.


Abstract des Vortrages

Die IT der Bundesagentur für Arbeit (BA) gliedert sich in die IT-Steuerung, das IT-Systemhaus und den regionalen IT-Service. Die IT-Steuerung umfasst die Bereiche Strategie, Anforderungsmanagement und Informationssicherheit. Das IT-Systemhaus ist der operative IT-Dienstleister der BA und gliedert sich in die Bereiche Systementwicklung, IT-Produktion, IT-Anwenderservice und interner Service.

Die Informationstechnik der BA erbringt die komplette Rechenzentrumsleistung für 1.650 angebundene Liegenschaften. Mit rund 120 eigenen IT-Verfahren, 160.000 vernetzten PC-Arbeitsplätzen und der dazugehörigen Infrastruktur (z.B. 10.000 Server, drei zentrale Rechenzentren) betreibt die BA-Informationstechnologie eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter.

Die Vision der BA-Informationstechnologie ist es, der leistungsfähigste und wirtschaftlichste IT-Dienstleister im öffentlichen Bereich zu sein.