23.06.2015 - Hotel Monopol Frankfurt - ab 12.30 Uhr


Release Event für 2 wichtige itSMF Buchprojekte

In 2015 haben wir zwei Buchprojekte abgeschlossen. Das wollen wir gebührend feiern. Seien Sie dabei!

Erfahren Sie von den anwesenden Autoren aus erster Hand etwas über den „Perspektivwechsel im IT Service Management“.

Lernen Sie die Übersetzerin, die Proof Reader und die Sponsoren des „ITIL Foundation Handbuchs“ kennen, der legitime Nachfolger des ITIL Pocket Guides der ITIL Version 2.

Sehen die das Original Bild (und weitere Bilder) der bekannten Künstlerin Johanna Broeker aus Bad Homburg, welches das Cover des „Perspektivwechsels“ ziert.

Im (auf Basis von Selbstkosten kalkulierten) Eintrittspreis von 80 Euro netto für itSMF Mitglieder (140 Euro netto für Nicht-Mitglieder) sind beide Bücher enthalten – und natürlich die Vorträge und das Catering.

Alle inhaltlichen Infos finden Sie in der Agenda. Infos zum Ort sind in den Teilnehmerinfos. Unsere Sponsoren stellen sich hier vor.


Perspektivwechsel im ITSM

Ich – das Buch – stelle mich vor

Ich bin leicht, locker, ironisch, aber nicht sarkastisch. Ich gebe Erfahrungen weiter, damit Fehler nicht erneut gemacht werden.

ÜBERLEGUNGEN UND DEUTUNGEN WERDEN ZU ERLEBTEM

Manche sind ganz lebensecht und real, andere in idealen (Projekt)-Räumen entstanden. Mein Innenleben (auch bekanntals Kapitel) ist der Schauplatz von Erfolgen und Misserfolgen. Ich enthülle persönliche Gedanken, off-topic Notizen und Lessons Learned, die in keinem Protokoll stehen,es aber trotzdem gibt. Oh ja, es wurde aus dem Trickkästchen geplaudert und in geheimen Schubladen gewühlt, an die sonst niemand herankommt.

Herausgeber: Dierk Söllner, Peter Bergmann, itSMF Deutschland

Und natürlich über 30 Autoren - lernen Sie diese kennen am 23.6.2015

Webseite zum Buch

ITIL Foundation Handbuch

Der legitime Nachfolger des ITIL Pocket Guides der ITIL Version 2

Dieses Handbuch bietet einen kurzen Überblick über dasITIL®-Framework für Best Practices im IT Service Management.

Es soll als Lernhilfe für Schulungsteilnehmer zur ITIL Foundation-Qualifizierung sowie als praktische Referenz für Manager, Practitioner, Anbieter und Berater im Büro und unterwegs dienen.

Es ist nicht dafür vorgesehen, die ausführlicheren ITIL-Core-Publikationen oder das Schulungsmaterial von Trainingsanbietern zu ersetzen. Dieses Handbuch bietet zusätzliches Material für Schulungsteilnehmer und andere Interessierte, die sich ein umfassenderes Verständnis zu ITIL insgesamt aneignen möchten.

www.tso.co.uk


SYSback AG

Greensocks Consulting GmbH


Sponsoren Übersetzung ITIL Foundation Handbuch