DEVOPS UND ITIL – STARKE PARTNER FÜR MODERNE IT ORGANISATIONEN

Lange Zeit hat ITIL® als Standardframework für IT Service Management keine Antwort auf die aktuellen Herausforderungen in modernen IT-Organisationen gegeben, wenn es um Integration von agilen Ansätzen und die Öffnung hinsichtlich neuer Strukturen ging. Viele Unternehmen haben daher im Zuge von agilen Veränderungsprojekten auf den DevOps-Ansatz gesetzt. Mit ITIL® 4 steht nun ein Framework für agiles IT Service Management bereit, das ITIL® in Richtung von agilen Ansätzen öffnet und für eine neuartige Nutzung bereit macht. Damit können zeitgemäße Antworten auf die aktuellen Herausforderungen gefunden werden, indem DevOps und ITIL® geschickt kombiniert werden. 

AGENDA

  • Einführung in ITIL® 4

  • Einführung in DevOps

  • Ansätze zur Integration beider Methoden

  • Simulation und Vergleich klassischer und agiler Arbeitsweisen

  • Diskussion mit den Teilnehmern

REFERENT

Dierk Söllner
(akkreditierter ITIL® und DevOps-Trainer/Berater)

NUTZEN

Dieser Workshop verschafft den Teilnehmern einen komprimierten Einblick in DevOps und ITIL 4.

Anhand einer Simulation und der Literatur werden Vorteile und Umsetzungsmöglichkeiten aufgezeigt. Diese werden mit den Teilnehmern diskutiert.

Die beteiligten Unternehmensbereiche können gemeinsam ein Verständnis zur Bewältigung der aktuellen Herausforderungen entwickeln. 


WANN

19.03.2020 9.30 - 17 Uhr

WO

MEET/N/WORK

Poststr. 2-4
60329 Frankfurt / Main

www.meetnwork.de/standort

KOSTEN

476 € für Mitglieder und Nicht-Mitglieder

ANMELDUNG

Max. 15 Teilnehmer

Anmeldung bitte verbindlich bis zum 12.03.2020.


STORNOBEDINGUNGEN

Bitte nehmen Sie ggf. eine Stornierung schriftlich vor → info@itsmf.de

Bis einem Monat vor der Veranstaltung entstehen für Sie keine Kosten, bis zwei Wochen vorher berechnen wir 50% des Veranstaltungspreises. Danach oder bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Gebühr in Rechnung gestellt.

Sie können jedoch eine Ersatzperson benennen.