Positionspapier Wertbeitrag der IT

Artikel Nr.:522

10€ - Zum Shop

Mitglieder-Login

Login »

Noch kein Mitglied?

Die Vorteile der Mitgliedschaft


Abstract

Es ist Zeit, sich ernsthaft mit dem Wertbeitrag der IT auseinanderzusetzen und diesen Begriff danach ein für alle Mal zu verbannen. Danach nur noch über die Erreichung von Unternehmenszielen zu sprechen.

Wir brauchen handfeste und verständliche Kriterien. Und genau diese liefert dieses Positionspapier. Alle Autoren setzen sich differenziert mit dem Wertbeitrag der IT auseinander. Dabei wird aus den Beiträgen deutlich, dass neue Verfahren, Modelle und Methoden und nicht zuletzt auch neue Fähigkeiten zur Kommunikation und zur Entwicklung neuer Wertversprechen der IT notwendig werden, um dem Wandel der IT in Unternehmen zu begegnen.

Sie werden schnell feststellen, dass das nicht wirklich etwas IT-spezifisches ist, sondern für jede Art von Projekt nützlich ist. Die Darreichung als Formblatt macht es sehr leicht adaptierbar und Sie haben konkrete Handlungsanweisungen.

Lassen Sie sich das nicht entgehen.


AUTOREN

Vorwort

Robert Sieber

Begleitwort

Prof. Dr. Daniel Fürstenau

Wertbeitrag der IT? Was ist darunter zu verstehen?

Walter Glismann

Methode 1 - Wertbeitragsmessung nach Stefan Bartsch

(Theorie und Fallstudie)
Herbert Pfeifer

Methode 2 - Wertbeitragsmessung mit dem ValueBoard®

(Theorie und Fallstudie)
Dr. Peter Samulat

Arbeitspaket 3 - Anforderungen an eine wertorientierte IT:

Die Entwicklung eines Reifegradmodells
Peter Bergmann

Schlusswort

Dr. Peter Samulat und Peter Bergmann