FACHARTIKEL

2015 ist das Jahr des Internet of Things

Das Internet of Things, kurz: IoT, ermöglicht ganz neue Geschäftsmodelle. Manche Unternehmen experimentieren schon damit. Andere fragen sich, wo sie eigentlich anfangen sollen. Für sie hat Gartner eine Checkliste entwickelt.

Karin Quack – Computerwoche

Industrial Service Management

Das Internet of Things ist ein Hype, von dem sich etliche Anbieter und deren IT Provider großartige Geschäfte versprechen. Doch einer der ersten Schritte hat schon jetzt eine ökonomische Relevanz: das Internet of Machines, besser bekannt als Industrie 4.0. Bei industriellen Services nimmt das Szenario Gestalt an.

Rico Barth – c.a.p.e. IT

Datenschutzrecht im Internet der Dinge

Worauf müssen Hersteller und Betreiber oder auch Wartungspartner achten, wenn sie über Produkte personenbezogene Kundendaten verarbeiten? Welche Vorgaben macht das geltende Datenschutzrecht? Und was passiert, wenn datenschutzrechtliche Bestimmungen verletzt werden?

Carlo Piltz – Kanzlei JBB Rechtsanwälte


PERFORMANCE NEWS

Die fünf großen strategischen Herausforderungen im IT Service Management für 2015

Einer der führenden Anbieter von ITSM Lösungen (Axios Systems, Mitglied im itSMF Deutschland e.V.) gibt in einem aktuellen Whitepaper Tipps, wie Technologie, das Business und die Megatrends im Consumer Bereich das IT Service Management, wie wir es bisher kennen, beeinflussen werden.

Nigel MartinAxios Systems GmbH

Der Self-Service-Kanal zur Bereitstellung von Informationen aus der IT

In welchem Umfang stellen IT-Organisationen ihren Anwendern heute Informationen zur Verfügung und welche unmittelbaren Ziele damit erreicht werden sollen. Dazu wurden in einer Umfrage 40 IT-Organisationen unterschiedlicher Größe befragt.

Martin Landis – USU AG

SIAM Führerschaft vorantreiben

Die System Integration And Management (SIAM) Richtlinien erhöhen die Anforderungen an Enterprise Service Management Lösungen im Hinblick auf Governance und Multivendor Management beträchtlich.

Hermann Klein – Efecte Germany GmbH

Stadt Mannheim: Alle Fachbereiche transparent und einfach verknüpft

Der Fachbereich Informationstechnologie der Stadt unterstützt in IT- und TK-technischer Sicht circa 7.000 Mitarbeiter in allen Ämtern, Fachbereichen und Eigenbetrieben der Stadt – seit 2011 mithilfe des IT-Servicemanagement-Tools von TOPdesk.

Markus Germann – TOPdesk Deutschland GmbH

Neue Workshops für Technologien von BMC

Das Materna Trainings-Center bietet drei neue Kurse für Technologien von BMC Software an. Die eintägigen Workshops ergänzen die bestehenden BMC-Standardschulungen um spezielle Themen im Zusammenhang mit ausgewählten BMC-Anwendungen.

Sonja Eggert – Materna GmbH

IT-Sicherheitsgesetz - Umsetzung mit DocSetMinder® 3.0

IT-Sicherheit und Notfallmanagement mit DocSetMinder® 3.0

IT-Grundschutz gemäß BSI-Standard 100-2 und 100-3
(kostenlos für sicherheitsbewusste Behörden)

Krzysztof Paschke – GRC Partner

EBITA – Smarte Anwendungen für das Internet der Dinge

Wenn reale Objekte untereinander Daten austauschen soll es zu mehr Effizienz und verbesserter Qualität der Angebote für den Verbraucher führen, birgt aber auch Risiken des möglichen Datenmissbrauchs, die bereits in der Konzeption neuer Anwendungen berücksichtigt werden müssen.

Sibylle Wirth – Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB


EVENTS

IoT. oder, wenn der Kühlschrank ein Ticket erstellt

Zusammen mit dem itSMF e.V. veranstaltete der interne IT Dienstleister der Robert Bosch GmbH am 11.09.2014 den 3. CIO Roundtable im Bosch Haus Heidehof.

Bernd-Udo Tänzer – Robert Bosch GmbH

Weiterbildung und Qualifizierung im IT Service Management

Am 24.02. trafen sich ca. 30 Teilnehmer zu einem – in dieser Form – erstmalig stattgefundenen Event: eine Ausstellung und Vorträge aus erster Hand zum Thema Weiterbildung und Qualifizierung im IT Service Management.

Jürgen Dierlamm – Geschäftsführer itSMF

Ein spannender Abend bei Cortal Consors

Agile transformation – Viele Unternehmen machen gute Erfahrungen mit Scrum. Aber dann stoßen Sie bei der weiteren Umsetzung an eine Glasdecke: es geht irgendwie nicht weiter mit Agile. Bei der weiteren Verbreitung von Scrum und agilen Techniken stoßen sie dabei auf typische Hürden, die es zu lösen gilt.

Dr. Konrad Ege / Juraj Dollinger-Lenharcik – Leiter Regionales Forum Nordbayern / Franken

Fachkonferenz für wissensbasiertes Servicemanagement

Mit der USU World findet vom 11.-12. Juni 2015 zum sechsten Mal in Folge die internationale Fachkonferenz für wissensbasiertes Servicemanagement statt. Mit diesem facettenreichen Thema beschäftigen sich im Darmstädter Kongresszentrum Darmstadtium über 400 Fach- und Führungskräfte aus dem In- und Ausland.

Dr. Thomas Gerick - USU AG


LESEN


Zum Shop