Editorial

Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich mit einem stetig andauernden und immer noch heiß diskutierten Thema.Mit Beginn des Social Media Zeitalters begann eine rasante Revolution der digitalen Kommunikation. Die allgemeine Verblüffung war groß. Plattformen wie Facebook, Twitter oder YouTube sammelten in kürzester Zeit Millionen von Nutzer ein. Es entstanden Giganten, deren Datensammlung immer größer und professioneller wurde. Doch wo war das eigentliche Geschäftsmodell dahinter? Denn letztlich kommt es darauf an, Gewinne zu erwirtschaften.

 

Stefanie Kemp - Stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes

Download Editorial

Weiterlesen