Ulrich Geiser

Umfassender und ganzheitlicher -
ITIL Version 3 bei T-Systems

Am 30. Mai 2007 wurde ITIL Version 3 offiziell publiziert. Die IT Infrastructure Library nimmt damit einmal mehr die Impulse aus dem Business auf, um ICT-Business zeitgemäß, effizient und wirkungsvoll zu unterstützen. Die Aktualisierung wurde nötig, weil der Kern von ITIL Version 2 knapp zehn Jahre alt war. Die Bedeutung der Lieferung von ICT-Services und ihr Wertbeitrag für das Geschäft sind seither deutlich gestiegen.
 
ITIL ist der weltweite De-facto-Standard, der dem IT Service Management zugrunde liegt. Er ist über die internationale Norm ISO 20000 zertifizierbar.

Auch die Kunden von T-Systems erwarten zu Recht, dass ihr ICT-Partner die aktuellen Entwicklungen vorantreibt. T-Systems geht diese Herausforderung aktiv an und hat die Weichen für Version 3 bereits vor deren Veröffentlichung gestellt.