Stephan Wawrzinek

IT Service Management in the Clouds

SaaS (Software as a Service) wird im IT Service Management (ITSM) nach einhelliger Expertenmeinung immer mehr zu einem wichtigen Thema. Die häufig genannten Ziele einer schnellen und kostengünstigen Lösung können mit einer SaaSAnwendung erreicht werden. Wichtig dabei ist die Gestaltung von Prozessen sowie deren Wartbarkeit und einfache Veränderbarkeit auch noch nach Jahren, da bei einer SaaS-Lösung die laufenden Prozessgestaltungen die wesentlichen Kostenverursacher sind und damit die Anwendung als solche in den zentralen Fokus rückt. Der Nutzen für den Anwender ist enorm. Neben der schnellen und flexiblen Verfügbarkeit der SaaS-Anwendung stellen die Anbieter zertifizierte IT- und Non-IT-Prozesse zur Verfügung. Diese können z. T. einfach und sicher in die vorhandene IT-Infrastuktur eingebunden werden.