Offene ITIL Foundation Prüfungen mit APMG

ITIL Foundation: Inhouse-Prüfungen für Firmen mit Selbst-Vorbereitung und für Studierende an Hochschulen

itSMS GmbH - die Service Gesellschaft des itSMF Deutschland e.V. - bietet als Partner von APMG International offene Zertifizierungstermine für ITIL Foundation Prüfungen an

Nachdem die Nachfrage nach offenen ITIL Foundation Prüfungen für Studierende seitens der Hochschulen oder für Firmen mit Selbstvorbereitung zugenommen hat, möchte das itSMF für Hochschulen und Firmen eine Prüfungsmöglichkeit anbieten, die der ITIL Syllabus ausdrücklich erlaubt.  Das soll den Nachwuchs fördern, neue studentische Mitglieder gewinnen, und mehr Verbindung zu den Hochschulen halten.  

Durch unsere Zusammenarbeit mit APMG International können Studenten im Rahmen einer Hochschulvorlesung oder Mitarbeiter durch Vorbereitung im Selbststudium das ITIL Foundation Examen als öffentliche Prüfung über itSMF ablegen. Die akkreditierten Schulungsunternehmen („Accredited Training Organisations“, nachfolgend ATOs) bieten auch selbstverständlich weiterhin ITIL Seminare MIT Prüfung über eines der von AXELOS zertifizierten Examination Institute (aktuell Acquiros, APMG International, BCS, EXIN, Peoplecert) an. Hier wollen und werden wir den ATOs - von denen wir viele zu unseren Mitgliedern zählen - keine Konkurrenz machen. Die ATOs dürfen aber wiederum keine Zertifizierungen ohne Schulung anbieten. Das ist den Examination Instituten oder den Akkreditierten Examination Organisationen (AEO) vorbehalten.

itSMF bietet Studierenden oder Einzelpersonen / Firmen die Teilnahme an offenen ITIL Foundation Prüfungen an. Die itSMS GmbH fungiert hierbei als Kooperationspartner von APMG International. Über den Webshop der itSMS GmbH nehmen wir von Studierenden, Firmen, Einzelpersonen oder Hochschulen die Anmeldung zur Prüfung entgegen. Die organisatorische und kaufmännische Abwicklung für die Hochschule / Firma übernehmen wir ebenso wie die die Bestellung der Examen bei dem Examination Institute APMG International. Eine Prüfungsaufsicht der itSMS GmbH nimmt die Prüfung dann vor Ort in den Räumlichkeiten der Hochschule / Firma ab.  Es gibt keine offenen Termine mit festen Zeiten oder Räumen des itSMF dafür.

Bedingungen hierfür sind:  

  • dass die Hochschule / Firma der Veranstalter ist,
  • die Prüfung in den Räumen der Hochschule / Firma stattfindet,
  • es mindestens 10 Teilnehmer sind (Ausnahmen sprechen Sie bitte mit uns ab; wir müssen in diesem Fall je nach Anzahl einen pauschalen Aufschlag für die Prüfungsaufsicht kalkulieren, der bis zu 200 Euro betragen kann),
  • die Buchung über unseren itSMF Shop gewährleistet wird oder die Hochschule die Gesamtkosten übernimmt,
  • die Teilnehmer sich im APMG Portal selbst registrieren (ein Link dafür wird automatisch zugesendet)
  • alle teilnehmenden Studierenden einen gültigen Immatrikulationsausweis haben,
  • die Rechnungen für die Teilnahme bis zum Prüfungstag bezahlt werden.

Die Studierenden zahlen pro Prüfung 180,80 Euro brutto, hierin enthalten sind das Ablegen einer Online-Prüfung sowie der Erhalt eines elektronischen Zertifikats. Wenn Zusatzleistungen wie z.B. Papier-Prüfungen oder Papier-Zertifikate gebucht werden, erhöht sich der Prüfungspreis laut Preis-Matrix 2016. Alternativ kann die Hochschule / Firma auch die gesamten Prüfungsgebühren übernehmen und selbst mit den Studierenden abrechnen.

Die Preise für Firmen oder Einzelpersonen, die nicht immatrikuliert sind, weichen davon ab.

Zum Ablauf:

Schritt 1: Der Lehrveranstalter bzw. die Hochschule / Firma lädt sich folgende Informationen / Unterlagen von der itSMF-Seite herunter:

Schritt 2: Der Lehrveranstalter bzw. die Hochschule / Firma sendet folgende Unterlagen an die itSMS GmbH unter dieser Mail Adresse:

  • verbindlicher Termin mit Ort und genauer Zeit, an dem die Prüfung stattfinden soll,
  • die Excel-Liste mit den Namen aller Teilnehmer / Studierenden, die die Prüfung ablegen möchten.

Die Einbuchung in unserem Shop für die Rechnungsstellung erfolgt durch uns (Regelfall), durch die Studierenden oder die Firma / Hochschule (Ausnahmen).

Schritt 3: itSMS meldet die Prüfung mit allen Daten der Teilnehmerliste bei APMG International an. Der Prüfungstermin wird von uns bestätigt. Die itSMS GmbH sendet allen Studierenden eine Rechnung über die Prüfungsgebühr (mindestens 180,80 Euro brutto, für Nicht-Studierende mehr), die bis zum Prüfungstag bezahlt sein muss.  

Schritt 4: Ungefähr 1 - 2 Wochen vor der Prüfung sendet die itSMS GmbH eine Liste an den organisierenden Lehrveranstalter / die Hochschule bzw. Firma, in der alle Teilnehmer aufgelistet sind, die bereits gezahlt haben. Der Lehrveranstalter / die Hochschule bzw. Firma  kann darauf hin die Teilnehmer nochmals ansprechen – ggf. mit der Androhung des Ausschlusses von der Prüfung.  

Schritt 5: Die itSMS GmbH führt die Prüfung durch einen akkreditierten Prüfer vor Ort durch, wobei der Lehrveranstalter / die Hochschule dafür sorgen muss, dass nur die Personen teilnehmen, die schon bezahlt haben (Nachweis wird von der itSMF GmbH an die Hochschule / Firma versendet).  

Der bevorzugte Weg mit Vorteilen für ALLE Beteiligten ist die Online Prüfung an Rechnern der Firma / Hochschule mit Internetzugang und aktuellem Browser, dann kann eine Prüfung auch mit 1-2 Wochen Vorlauf organisiert werden, sonst sind 3-4 Wochen bei papierbasierter Prüfung erforderlich. Außerdem liegt dann das Ergebnis auch gleich vor, sonst müssen Sie ca. 1 Woche darauf warten.

Sie können die Online Prüfung hier kostenfrei und unverbindlich testen, allerdings nur auf Englisch. Folgen Sie diesem Link.

Schritt 6: Am Prüfungstag werden in der Regel die ausgefüllten Prüfungen in Papierform eingesammelt und offline von APMG International ausgewertet. Das endgültige Prüfungsergebnis ist nach wenigen Tagen online abrufbar. Alternativ kann das Examen auch als Online-Prüfung in einem PC-Saal o.ä. abgelegt werden. Bei Online-Examen erhalten die Teilnehmer direkt im Anschluss an die Prüfung ein vorläufiges Prüfungsergebnis, das wenige Tage später von APMG International bestätigt wird. Die Zertifikate sendet APMG International oder die itSMS GmbH an die Hochschule (bei Online-Zertifikaten erfolgt die Benachrichtigung direkt an die Prüfungsteilnehmer). Nur bei Bestehen und erst nach der Bezahlung der Rechnungen durch den Studierenden werden die Zertifikate von der itSMS GmbH an die Hochschule versendet zur Verteilung an die Teilnehmer.  

Sollte eine Prüfung nicht bestanden sein, kann diese mit einem weiteren Kurs an der Hochschule (sofern noch Studierender) nachgeholt werden, oder eine Remote Prüfung abgelegt werden (dazu sprechen Sie uns bitte an). Den studentischen Teilnehmern wird kostenfrei angeboten, freiwillig und begrenzt 1 Jahr studentisches Mitglied im itSMF zu werden (ohne Stimmrecht im Verein).  

Fragen und Anmeldungen bitte an an diese Mail Adresse

Anmerkung: Nicht-Studierende können ebenfalls an den Prüfungen des itSMF teilnehmen, dann aber für mindestens 226 Euro brutto je Teilnehmer (siehe Preis-Matrix-2016).  

Preis Matrix offene ITIL Foundation Zertifikate mit Selbstvorbereitung

Zertifizierungs-Art (Art der Prüfung, Art des Zertifikates)Preis Studierende, Art. Nr. im Shop (inkl. Mehrwertsteuer)Preis Nicht-Studierende, Art. Nr. im Shop (inkl. Mehrwertsteuer)
Online Examen mit Online Zertifikat (Regelfall, mind. 10 Teilnehmer)

180,80 Euro

501

226,00 Euro

502

Online Examen mit Papier Zertifikat (mind. 10 Teilnehmer)

183,60 Euro

505

228,80 Euro

509

Papier Examen mit Online Zertifikat (mind. 10 Teilnehmer)

183,60 Euro

505

228,80 Euro

509

Papier Examen mit Papier Zertifikat (mind. 10 Teilnehmer)

186,30 Euro

 506

231,40 Euro

508

Remote Prüfung Proctor Uauf Anfrageauf Anfrage
Prüfungen mit weniger als 10 Teilnehmernauf Anfrageauf Anfrage