IT Service Management

In diesem Bereich stellt Ihnen das itSMF Informationen zu den best practices im IT Services Management zusammen.

Diese Methoden sind das Herzstück eines jeden Management Systems, mit dem Firmen ihren IT Betrieb und IT Projekte organisieren.

Vorschläge für die Aufbau- und Ablauforganisation unterstützen IT Manager in den Grundlagen ihrer Arbeit. Die meisten Methoden des IT Service Management wurden von der Beratungsstelle der Britischen Regierung in IT Fragen (CCTA) entwickelt und dann vom Cabinet Office (vormals Office of Government Commerce) weiterentwickelt und einer Vermarktung / Lizensierung zugeführt. Bis Ende 2013 sind dafür das TSO (The Stationary Office - Publikation von Material im IT Service Management) und die APMG (Vermarktung aller sonstigen Rechte an ITIL etc. wie etwa solche für akkreditierte Schulungen / Personenzertifizierung, akkreditierte Beratung und Softwarelösungen) berechtigt.

Ab 1.1.2014 wird dies die neue Gesellschaft AXELOS tun, ein Joint Venture des Cabinet Office und der CAPITA in UK.

Neben ITIL zählen folgende weitere best management practices zum sogenannten SWIRL Portfolio, das den Kern des ITSM ausmachen:

Übersicht siehe Opens external link in new windowhier (externes Angebot von Axelos)

 

Hier alle Trademarks:

  • "PRINCE®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "PRINCE2®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "ITIL®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "IT Infrastructure Library®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "M_o_R®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "P3O®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "MSP®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "P3M3®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "MoV®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"
  • "MoP®is a Registered Trade Mark of AXELOS Limited"