Call for Paper - Einreichung bis 31. Juli 2019 – 16 Uhr

LIEFERN SIE DEN TEILNEHMERN IHRE PRAXISBEISPIELE

UND PRÄSENTIEREN SIE DER ITSM COMMUNITY IHR KNOW-HOW

HAUPTTHEMEN 03. - 04.12.2019

1Governance & Security
2

Tools

  • Wie unterstützt man agile Organisationen
  • KANBAN Boards oder Scrum Boards darstellen ...
3ITIL®4
4Digitalisierung
  • IT als Treiber?!
5Kultur im Zeitalter von Agile
  • Vorträge zum Thema Motivation und Kulturentwicklung
  • Bsp. Wie bewege ich Mitarbeiter zum eigenverantwortlichen Agieren
  • Agile – Wie führe ich meinen Chef?
6(IT)SM

Ihr Vortrag in einem ANWENDERFORUM

20 Min. – 03. oder 04.12.

Anschließend findet eine moderierte Diskussion aller Referenten mit den Teilnehmern.
Als Referent verpflichten Sie sich, an dieser Diskussion teilzunehmen.

ODER

bei den EXPERTEN TISCHEN

– ca. 60 Min. – 03. oder 04.12.

Generell gilt: als Referent sind Sie am Vortragstag anwesend.

Wenn Ihr Vortrag besonders geeignet ist, behalten wir uns vor, diesen auch als Keynote zu besetzen.

MARKETING-VORTRÄGE UND REINE TOOL-VORTRÄGE SIND GRUNDSÄTZLICH AUSGESCHLOSSEN!


ABLAUF

Bis 31.07.2019Ihren Vortrag einreichen⇒ DOWNLOAD FORMULAR
Bis 15.09.2019Auswahl durch das ProgrammteamDOWNLOAD BRIEFING
Bis 30.10.2019Ihre Präsentation einreichenPPT Datei
KW 45 / 46 2019 Telefonkonferenzzur Abstimmung des Ablaufs

Verhinderung eines Referenten

Falls Sie Ihren Vortrag nicht wie vereinbart halten können, bitten wir umgehend um Benachrichtigung. In diesem Fall kann eine andere Person Ihr Referat ohne inhaltliche Änderungen vortragen.

Senden Sie uns eine Kurzvita und ein Portrait des neuen Referenten. Bitte beachten Sie, dass das Kongressprogramm aus Produktionsgründen eventuell nicht mehr aktualisiert werden kann.

Kongressteilnahme

Die Teilnahme am Jahreskongress inkl. Gala Dinner ist für alle Referenten und Moderatoren kostenfrei.

Fahrtkosten

itSMF übernimmt für eine Person die Fahrtkosten. Eine Kostenübernahme für den 2. Referent ist leider nicht möglich. Die Reiseplanung obliegt den Referenten.

Die Wahl des Verkehrsmittels ist grundsätzlich freigestellt, hat aber nach Kostengesichtspunkten zu erfolgen. Bei Fahrten mit der Bahn wird der Tarif der 2. Klasse ersetzt. Bei Fahrten mit dem PKW beträgt das Kilometergeld 0,30 €/km.

Ein Abrechnungsformular für Ihre Fahrtkosten stellen wir Ihnen zur Verfügung.