Timo König - BWI GmbH - IT für Deutschland

Timo König, Leiter Strategic Process Advisory der BWI GmbH, verantwortet mit seinem Team die Unterstützungs- und Beratungsleistungen der BWI, im Kontext der Harmonisierung der ITSM Frameworks der BWI und Bundeswehr, sowie deren konzeptionelle und methodische Weiterentwicklung.

Zuvor war er in verschiedenen Positionen als Berater und Trainer im Bereich Service Management beschäftigt und hat Unternehmen unterschiedlichster Branchen bei der Einführung von Prozessmodellen begleitet.


Abstract der Keynote

Service Provider stehen in der zunehmenden Dynamik von Service Entwicklungen vor der Herausforderung, wie stelle ich Agilität und gleichzeitig Stabilität sicher. In Diskussionen werden häufig Argumentationen pro und contra zur exklusiven Anwendung von Methoden und Frameworks geführt.

Der Vortrag beleuchtet die Nutzung und Kombination von „Best-of-Bausteinen“ aus verschiedenen Ansätzen im Rahmen der Entwicklung von Services. Es wird aufgezeigt wie in sinnvollen Schritten bewährte Methoden wie ITIL® mit neuen Modellen zum Beispiel DevOps ergänzt werden und damit ein effektives IT Service Management in einer Organisation unterstützt.

Abstract des Workshops im Barcamp

Herkömmliche Prozessmodelle bieten häufig wenig Spielraum für schnelle flexible Anpassung an geschäftliche Anforderungen und gleichzeitiger Sicherstellung der End-to-End Konsistenz von prozessübergreifenden Geschäftsaktivitäten.

Die BWI stellt ihr Modell der „Integrated Process Chains“ vor. Dieses Modell erlaubt die Kombination von herkömmlichen Prozessmodellen und der Abbildung von vollständigen übergreifenden Geschäftsabläufen. Dabei steht die schnelle und flexible Anpassung der Prozessketten im Vordergrund.