Manfred Heinz - USU GmbH

Manfred Heinz ist seit 1993 bei der USU GmbH und dort seit 2008 als Executive Solution Architect tätig.

Zuvor war er in verschiedenen Positionen unter anderem in der Beratung und als Entwicklungsleiter für Valuemation zuständig. In seiner Rolle als Executive Solution Architect ist er thematisch verantwortlich für das Produktmanagement und die fachliche Weiterentwicklung der Valuemation-Module in den Bereichen IT Financial Management und IT Service Management sowie der mobilen Lösungen für die USU-Suite Valuemation.


Abstract des Vortrags

Das Wissen über vorhandene IT-Infrastrukturen und deren Beziehungen zum Business wird immer wichtiger, und ITIL propagiert die CMDB als das prozessunterstützende Querschnittstool. In der Praxis erreichen aber viele CMDB-Projekte ihr Ziel nicht.

Oft sind die Unternehmen unzufrieden, weil die angestrebte Transparenz über die IT-Systeme nicht mit der erforderlichen Qualität oder akzeptablem Aufwand realisiert werden konnte.

Die USU AG berichtet über die Herausforderungen und Stolperfallen aus ihren Projekten und stellt diese Punkte zur Diskussion.