Anwenderforen: Vorträge aus der Praxis für die Praxis

  • 8 Foren an beiden Tagen
  • je 3 Vorträge in einem Forum
  • Jedes Forum hat einen Moderator
  • Vorträge = 20 Minuten
  • Diskussion / Fragerunde = 5 Minuten

Die Wechselpausen sind aufeinander abgestimmt, so dass Sie ein Forum wechseln können.

Nach dem Kongress stehen die Vorträge für die Teilnehmer und die itSMF-Mitglieder auf einer geschützten Webseite zur Verfügung.


PARALLELE ANWENDERFOREN • DIENSTAG 05.12.2017

13.30 bis 15.00 Uhr

Anwenderforum 1A -

Enterprise Service Management

Tagungszentrum Raum 1+2

Folgende Themen sind enthalten:

  • Service Management für andere Geschäftsprozesse
  • Human Ressource Management mit ITSM
  • Wartung von Non IT Equipment
  • Sonstiges

Anwenderforum 1B -

Service Kataloge in der Praxis

Tagungszentrum Raum 3

Folgende Themen sind enthalten:

  • Aufbau Projekt für einen Service Katalog
  • Funktionalitäten im Service Katalog
  • Business Prozesse und Objekte im Service Katalog
  • Sonstiges

Anwenderforum 1C - Request Fulfillment -

Anforderungen an Formulare und Workflows

Tagungszentrum Raum 4+5

Folgende Themen sind enthalten:

  • Beispiel Workflows in der Praxis
  • Zusammenarbeit mit dem Service Katalog
  • Abteilungen und Provider außerhalb der IT einbinden
  • Sonstiges

Anwenderforum 1L -

Ticket Systeme und Workflows für ESM

Tagungszentrum Raum 6

Live Demos der Gold Sponsoren

Für diese Vorträge nehmen wir im Rahmen des Call for Paper Prozesses keine Vorträge an. Diese werden durch unsere Gold Sponsoren besetzt.


BIRDS OF A FEATHER SESSIONS

15.45 - 16.30 Uhr • Rheinsaal

Diskutieren Sie mit Profis und Gleichgesinnten

Birds of a feather = Vögel aus dem gleichen Nest

Die Moderatoren der 10 Tische stellen das Thema und ihre Sicht der Dinge kurz vor, und moderieren dann 45 Minuten lang eine Diskussion mit den Teilnehmern.

ITSM BARCAMP - EINE KLEINE UN-KONFERENZ

15.45 - 16.30 Uhr • Moselsaal und Tagungszentrum

Hören Sie zu oder diskutieren Sie mit

Alle Teilnehmer können – zu Beginn der Veranstaltung – ihr eigenes Thema vorstellen und andere Teilnehmer zu einer Diskussion einladen. Die einzelnen Diskussionsrunden werden teilnehmeroffenen und sehr zielorientiert geführt, so dass daraus weitere Diskussionsrunden entstehen können. Am Ende werden die Ergebnisse der einzelnen Diskussionsrunden präsentiert.

Erarbeiten sie zum Beispiel Workflows für Service Management Prozesse, einen Servicekatalog, SLAs, etc., vor allem Dinge, die auch im Enterprise Service Management nutzbar sind.

Vorschläge werden vorab gerne entgegegen genommen: openspace(@)itsmf.de

wer kommt, der kommt – wer bleibt, der bleibt –

wer geht, der geht


PARALLELE ANWENDERFOREN • MITTWOCH 06.12.2017

13.15 bis 14.45 Uhr

Anwenderforum 2A -

ESM im Spiegel von Internet of Things / Industrie 4.0

Tagungszentrum Raum 1+2

Folgende Themen sind enthalten:

  • IoT und I4.0 und die Abbildung im ITSM
  • Support Ketten aufbauen für IoT
  • Bedeutung der Cloud für IoT / I4.0
  • Sonstiges

Anwenderforum 2B -

SKMS/CMDB für das ESM

Tagungszentrum Raum 3

Folgende Themen sind enthalten:

  • Aufbau Projekt für ein SKMS
  • Non IT Geräte im SKMS / CMDK
  • Business Impact Analysen mit dem SKMS
  • Sonstiges

Anwenderforum 2C -

Incident Management und Predictive Maintenance

Tagungszentrum Raum 4+5

Folgende Themen sind enthalten:

  • Muster Erkennung in Incidents
  • Analytics aufbauen
  • Incidents für Non IT Equipment
  • Sonstiges

Anwenderforum 2D -

Multi Provider Management

Tagungszentrum Raum 6

Folgende Themen sind enthalten: 

  • Aufbau Projekt für ein Multi Provider Management
  • Cloud und andere Partner integrieren
  • SIAM (Service Integration and Management) Erfahrungen für Multi Provider Management
  • Sonstiges