Sie sind am 4.12. bereits in Koblenz? Suchen Sie Top Weiterbildung im ITSM?

Lassen Sie sich diese exklusive Angebot nicht entgehen

Business Simulation Day - ein wertvolles Angebote für Sie

Ein wichtiges und aktuelles Thema - Veränderungsmanagement - hochrangige Seminar-Leiter

Der Workshop findet in der Rhein Mosel Halle statt — 5 Stunden — von 12 bis 17 Uhr.

Alle Teilnehmer können nach den Workshops um 18 Uhr an unserem GET TOGETHER teilnehmen und im Vorfeld Kontakt mit den anderen Teilnehmern, Ausstellern, und Referenten knüpfen.


Kosten und Anmeldung

itSMF Mitglieder Nicht-Mitglieder
250 Euro *350 Euro *
Ticket buchenTicket buchen

* zzgl. Mehrwertsteuer

Bedingungen

 

Die Anmeldung und Teilnahme ist unabhängig von einer Teilnahme am 17. itSMF-Jahreskongress.

Für Catering ist gesorgt.

Dann melden Sie sich noch schnell für einen Pre-Workshop und den Kongress an.

Sie erhalten 10% RABATT auf den jeweils gültigen Kongress-Ticketpreis!


AGENDA UND ABLAUF

UhrzeitRaumInhaltReferent
12.00 - 12.30Foyer Tagungszentrum 1+2Get Together, Kennenlernen und Catering mit Finger Food
12.30 - 13.00Tagungszentrum Raum 1+2Einführung in die Bedeutung von Business Simulationen für die Weiterbildung im IT Service Management

Prof. Dr.-Ing. Martn Wolf

Fachhochschule Aachen

Start der Business Simulation

13.00 - 17.00Tagungszentrum Raum 1+2

Systems Team Change®

Mathias Traugott, Peter Zraggen

punctdavista AG

17.00 - 17.30Tagungszentrum Raum 1+2Zusammenfassung der Erfahrungen aus der Business Simulationen

Prof. Dr.-Ing. Martin Wolf, Mathias Traugott Peter Zraggen

ab 18.00Rheinlounge 1. OGGet Together mit allen bereits angereisten Kongressteilnehmern

Erleben & Erlernen der Führung durch den Wandel (Management of Change) Planspiel

Leitung des Planspiels

Mathias Traugott, Zertifizierter Facilitator STC (System Team Change)

Peter Zgraggen, Zertifizierter Facilitator STC (System Team Change)

Sie möchten in Theorie & Praxis erleben & erlernen wie Frau/Mann erfolgreich durch eine Veränderung führt

  • Sie lernen den Veränderungsprozess mit seinen typischen Phasen verstehen, planen und steuern
  • Sie lernen Widerstände erkennen und entsprechende Lösungsmöglichkeiten antizipieren
  • Sie lernen das Instrumentarium für dessen Führung kennen und die Umsetzung meistern

Management Simulation mit 3 Theorieblöcken

  • Theorieblock 1: Grundlagen Management of Change (30’)
  • Spielrunde 1: Einführung in die Simulation & spielerisches Erleben der Theorie "Grundlagen & Planen" (60’)
  • PAUSE (15’)
  • Theorieblock 2: Erfahren des Umgangs mit Widerstand und Kennenlernen der dahinterliegenden Theorien (30’)
  • Spielrunde 2: Spielerisches Erleben der Theorie "Umgang mit Widerstand & Stakeholdern" (60’)
  • PAUSE (15’)
  • Reflektionen & Learnings (30’)

Einblicke ins Planspiel

Sie sind die Change Agents, welche in 3er oder 4er Gruppen zusammen ein Unternehmen durch einen schwerwiegenden Veränderungsprozess führen. In diesem Planspiel wird das typische Verhalten von Mitarbeitern und Lieferanten nachgeahmt.

Jede dieser Personen besitzt ihr eigenes Persönlichkeitsprofil bezüglich Motivation, Beziehungen und Widerstand gegen Veränderungen. Und - jede/jeder reagiert unterschiedlich auf die getroffenen Massnahmen, mit welchen Sie in Ihrer Gruppe die einzelnen Interessengruppen vom Schock, über die Phase der Einsicht bis zur Integration des Wandels begleiten. Dabei gilt es, für die betroffenen Mitarbeiter und Gruppen, die ihrem jeweiligen Stand entsprechenden Aktionen zu veranlassen. Die entsprechenden computergestützten Rückmeldungen und Reaktionen auf die durch die Gruppe veranlassten Aktionen basieren auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen und erfordern ein Überdenken des geplanten Vorgehens.

Zusatzinformationen

Dieses für den Pre-Workshop verkürzte Planspiel dauert in der Regel 1 Tag (über Spielrunden), mit detaillierter Nachbetrachtung & Reflexion 2 Tage

Zielgruppe

  • Führungskräfte aller Stufen
  • Prozess-Owner
  • Prozess-Manager
  • Change Agents
  • interessierte, was bei einer Veränderung im Menschen, also bei sich selbst, abläuft