Datum3. Quartal 2017
Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben
Uhrzeit

17.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Anschließend ITSM Stammtisch des regionalen Forums:
gemütliches Zusammensein und Austausch zu aktuellen Themen
(für Catering wird gesorgt)

ReferentinVerena Kienzle, Trainerin und Coach

Lokation im Raum Köln / Bonn

wird noch bekannt gegeben

Interkulturelles Management für Global Player

"Immer die" tun "immer das" und machen Ihnen damit das  Leben schwer?

Zeitmanagement, Konfliktmanagement, Teamführung, Kommunikations-, Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse stellen schon deutsche Teams und ihre Teamleiter vor große Herausforderungen, auch ohne, dass kulturelle Einflüsse eine Rolle spielen.

Mittlerweile tun sie das aber in jeder Unternehmenskooperation, nach innen wie nach außen. Manchmal ist sogar die interkulturelle Komponente in Führungs- und Managementaufgaben entscheidend für Projekterfolg oder Scheitern.

Sie werden einen ersten Eindruck erhalten von Führung über Kulturgrenzen hinaus und werden erfahren, wie Kultur

  • Ihre Wahrnehmung prägt,
  • Ihr Handeln beeinflusst
  • Ihren Kommunikations- und Verhandlungsstil steuert
  • bestimmt, wo, wie und mit wem Sie betriebliche Konflikte zu lösen versuchen
  • warum Sie im internationalen Geschäft mit Ihrem Vorgehen nicht immer zum Ziel kommen und wie Sie Managementsituationen bewusst in eine erfolgversprechendere Richtung lenken können.

Referentin

Verena Kienzle - Trainerin und Coach

Verena Kienzle ist Trainerin und Coach für interkulturelle Kommunikation und interkulturelles Management. Tätig seit über 25 Jahren in, mit und für internationale Unternehmen und Institutionen, Dozentin an mehreren Universitäten in Deutschland und Belgien.

Neben ihrer Arbeit unterstützt sie die Aktivitäten der Bürgerstiftung Braunschweig als Dozentin und ist Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement – AFNB –.


Kosten und Anmeldung

Kosten: 35,00 € inkl. MwSt.

itSMF-Mitglieder und Mitarbeiter des Gastgebers erhalten kostenfreien Eintritt.

Alle angemeldeten Teilnehmer erklären sich einverstanden, bei Stornierungen nach dem 07.11.2016 oder bei Nicht-Erscheinen trotz Anmeldung die Gebühr in Höhe von 35,00 € zu entrichten.

Von Nichtmitgliedern wünschen wir den Abschluss einer Mitgliedschaft im itSMF, um den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen.

Anmeldung

Anmeldung bitte verbindlich an Kontakt


itSMF Deutschland e.V.

Das itSMF hat es sich zum Ziel gesetzt, als unabhängiger und nicht kommerzieller Verein die aktuellen Erkenntnisse und Methoden im Bereich des IT Managements zu fördern und bekannt zu machen.
 
Es bietet, von Unternehmen für Unternehmen, eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen. Um diesem selbst gesetzten Anspruch gerecht zu werden, veranstaltet das itSMF Kongresse, Konferenzen, Seminare, gründet Fach- und Branchenforen, diese Regionale Foren, bringt vier mal im Jahr eine Zeitung heraus und veröffentlicht Bücher.

Aktuelle Details zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.itsmf.de/veranstaltungen.html bzw. www.fit-oev.de

ITIL® is a registered trade mark of Axelos Ltd.