BI@OTTO – AGILE IST OUT, VIABLE IS IN

AGENDA

UhrzeitThemaReferent
18:00 – 18:15

Begrüßung durch die Veranstalter

gfo und itSMF Deutschland e.V.

Jörg Rodenhagen
18:15 – 19:30BI@OTTO – Agile is out, Viable is in Conny Dethloff, OTTO-BI
19:30 – 20:30Networking und offener AusklangAlle

Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Viele Unternehmen suchen ihr Glück in Daten und Automatisierung. Auch bei OTTO stellen wir uns die Frage, wie wir uns den technologischen Fortschritt zunutze machen können, um unser Business optimal am Markt auszurichten und den Markt in unserem Sinne zu gestalten. In diesem Kontext wurde Business Intelligence als wichtiges Handlungsfeld definiert sowie der Bau einer neuen BI Plattform beauftragt. Wir wollen unser Geschäftsmodell "data-driven" ausrichten. Was das heißt? Um Daten für sich gewinnbringend einzusetzen, sollte man Potentiale aber auch Grenzen von Daten evaluieren und beachten.

Im Vortrag wird aber nicht nur die technologische Komponente der Digitalisierung betrachtet. Im Zusammenhang mit der Digitalisierung sollte man die Bedeutung des Menschen für den Unternehmenserfolg hervorheben. Es ist essentiell, das alte Modell der Zusammenarbeit in Unternehmen, welches noch aus dem Industriezeitalter stammt, zu hinterfragen und anzupassen. Im Vortrag wird ganzheitlich über den kulturellen Wandel bei OTTO berichtet und mit prägnanten Beispielen untermauert. Nicht minder interessant ist es aber auch zu hören, wie wir bei OTTO leider oft vergessene Theorien wie das "Viable System Model" von Stafford Beer oder die "Theory of Constraints" von Eliyahu Goldratt genutzt haben, um unsere interne Organisation entsprechend der steigenden Komplexität des Marktes zu adaptieren.


REFERENT

Conny Dethloff - OTTO GmbH & Co KG

Conny Dethloff ist als Manager im Bereich Business Intelligence bei der OTTO GmbH & Co KG tätig, wo er maßgeblich die digitale Reise von OTTO im Zusammenhang mit Daten und BI vorantreibt.

Dethloff ist im Februar 1974 geboren. Im Jahre 1999 hat er sein Studium als diplomierter Mathematiker abgeschlossen. Direkt im Anschluss ist er aktiv in die Wirtschaft eingestiegen, bis Ende 2011 als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Unternehmenssteuerung und -planung in verschiedenen Industriezweigen.


01.06.2017 • 18 - 21 Uhr

"Platz 21"

Veranstaltungs-Workspace der OTTO Group

Werner-Otto-Straße 21
(1. Etage, Raum 4)

22179 Hamburg-Bramfeld

Es stehen insgesamt 30 Plätze zur Verfügung. Sie werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis einschließlich 23.05.2017. Bitte sehen Sie es uns nach, sollten Sie diese Einladung über verschiedene Verteiler mehrfach erhalten.


itSMF-Mitglieder, Mitglieder der gfo und Mitarbeiter von OTTO erhalten kostenfreien Eintritt!

Von Nichtmitgliedern wünschen wir – nach ebenfalls kostenfreien Besuchen – den Abschluss einer Mitgliedschaft im itSMF, um den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen.

Mitveranstalter


itSMF Deutschland e.V.

Das itSMF hat es sich zum Ziel gesetzt, als unabhängiger und nicht kommerzieller Verein die aktuellen Erkenntnisse und Methoden im Bereich des IT Managements zu fördern und bekannt zu machen.
 
Es bietet, von Unternehmen für Unternehmen, eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen. Um diesem selbst gesetzten Anspruch gerecht zu werden, veranstaltet das itSMF Kongresse, Konferenzen, Seminare, gründet Fach- und Branchenforen, diese Regionale Foren, bringt vier mal im Jahr eine Zeitung heraus und veröffentlicht Bücher.

Aktuelle Details zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.itsmf.de/veranstaltungen.html bzw. www.fit-oev.de

ITIL® is a registered trade mark of Axelos Ltd.