Prozessmanagement meets IT Service Management

Erleben Sie vier Vorträge über Prozessmanagement und IT Service Management:

  • Wozu bedarf es eines Reifegradmodells für Prozessmanagement?

  • Wie fit ist eine Organisation, sich mit prozessorientierter Unternehmensführung zu beschäftigen?

  • Was sind die Herausforderungen bei der Personalentwicklung im IT Service Management?

  • Welches Tool und welche Methoden können beide Ansätze am besten unterstützen?

Gehören Sie einer dieser Zielgruppen an?

  • Interne / externe Prozessmanagement-Berater
  • IT Service Management-Experten 
  • BPM-/IT-interessierte Business-Kontakte in der Region Hannover

Dann könnte diese Veranstaltung für Sie von Interesse sein! Freuen Sie sich auf folgende Agenda:

17:00

Get together & Networking
17:30Begrüßung und Kurz-Vorstellung durch alle Partner
17:45

Die prozessuale Arbeitsweise – Was versteht J.E. Schum darunter

(mittelständischer Familienbetrieb mit 1.500 Mitarbeitern im Handel)

Johannes Wagner, Bereichsleiter IT/Controlling/Organisation bei J.E. Schum GmbH & Co. KG

18:30

"itSMPe – Personalentwicklung im IT Service Management"

Dierk Söllner, Leiter des Fachforums Personalentwicklung im itSMF Deutschland e.V.

19:15  Pause & Networking
19:30

"Status Quo Prozessmanagement"

Sven Schnägelberger, Vorstandsvorsitzender BPM Maturitymodel eden e.V.

20:15

"Integriertes IT-Service-Management auf Basis von Open Source"

Steffen Rieger, Director Infrastructure/Operations bei IT Novum

21:00Networking
22:00Ende der Veranstaltung

Pro Vortrag sind 45 Minuten inkl. Diskussion vorgesehen.

Datum19.05.2015 – 17 Uhr
ThemaProzessmanagement meets IT Service Management
Referenten

Johannes Wagner (J.E. Schum GmbH & Co. KG)

Dierk Söllner (selbständiger Berater)

Sven Schnägelberger (BPM Maturitymodel eden e.V.)

Steffen Rieger (IT Novum)

Ort

Altes Rathaus Hannover

Karmarschstraße 42
30159 Hannover

 

 

 


Anmeldung

www.xing.com/events/prozessmanagement-meets-it-service-management-19-05-15-hannover-1543997

Wir organisieren das Event und führen das Teilnehmer-Management über die Business-Networking-Plattform XING durch.

Die Anmeldung dort funktioniert nur für XING-Mitglieder.

 

 

Sie sind noch kein XING-Mitglied?

Dann haben wir ein Angebot für Sie: Wenn Sie sich über den folgenden Link registrieren, erhalten Sie einen Freimonat von XING Premium im Wert von etwa 8 EUR.

Testen Sie alle Premium-Funktionen einen Monat kostenfrei. Danach werden Sie automatisch auf die kostenlose Basis-Mitgliedschaft (mit eingeschränktem Funktionsumfang) umgestellt.

www.xing.com/go/invite/6234130

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei, jedoch auf maximal 50 Teilnehmer beschränkt.

Von Nichtmitgliedern wünschen wir – nach ebenfalls kostenfreien Besuchen – den Abschluss einer Mitgliedschaft im itSMF, um den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen.

Soweit Sie teilnehmen wollen, bitten wir um Ihre verbindliche Zusage hier auf XING und zusätzlich über die gemeinsame Gästeliste der Kooperationspartner auf XING-Events/amiando. Anderenfalls würden wir den Teilnehmerplatz gerne an weitere Interessierte vergeben wollen.

Die Veranstalter behalten sich vor, bei "Überbuchung" des Events die Teilnehmer-Zusagen mit Blick auf obige Zielgruppen zu prüfen.


itSMF Deutschland e.V.

Das itSMF hat es sich zum Ziel gesetzt, als unabhängiger und nicht kommerzieller Verein die aktuellen Erkenntnisse und Methoden im Bereich des IT Managements zu fördern und bekannt zu machen.
 
Es bietet, von Unternehmen für Unternehmen, eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen. Um diesem selbst gesetzten Anspruch gerecht zu werden, veranstaltet itSMF Kongresse, Konferenzen, Seminare, gründet Fach- und Branchenforen, Regionale Foren, bringt vier mal im Jahr eine Fachzeitschrift heraus und veröffentlicht Bücher.

Aktuelle Details zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.itsmf.de/veranstaltungen

ITIL® is a registered trade mark of Axelos Ltd.