Anforderungen an moderne Rechenzentren / Cloud Provider steuern

Besichtigung des Rechenzentrums der noris network

Wie starten um 17 Uhr mit einer Besichtigung eines der modernsten Rechenzentren in Europa.

Für die Einlasskontrolle ist ein gültiger Personalausweis erforderlich.

www.noris.de/de/rechenzentren/index.html

Das Programm startet dann um 18:00 Uhr mit einer Begrüßung und Einleitung (bis 18:15) und danach den Vorträgen den beiden Referenten.

Datum09.06.2016 – 17 bis 20.30 Uhr
Ort

noris network Nürnberg

 

Thomas-Mann-Straße 16 - 20
90471 Nürnberg

www.noris.de


Vortrag 1: Anforderungen moderner Rechenzentren

Stefan Keller spricht über Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung eines neuen Rechenzentrums in München

Zieldefinitionen eines  Rechenzentrums:

  • Welche technischen, baulichen und rechtlichen Anforderungen hat man an ein modernes Rechenzentrum?
  • Welche Auswahlkriterien für die Wirtschaftlichkeit müssen berücksichtigt werden?  

Vortrag 2: Cloud Services und deren Einfluss auf das Provider Management

Stefan Wendt wird über die Anforderungen der Steuerung von Cloud Providern sprechen. Insbesondere die Einbindung in das Provider Management werden Schwerpunkt des Vortrags werden.

Über den Referenten:

  • Berater in der microfin seit 2003, Partner im Managing Board seit 2013
  • Kernkompetenzen in den Bereichen Outsourcing (ITO/BPO), Governance, Risk und Compliance (IT-GRC) sowie Provider- und Vendor Management
  • Fachliche Kompetenzen im IT-, Vertrags- und Wirtschaftsrecht 4
  • Berufserfahrung: Referent des Vorstandsvorsitzenden bei einer IT-Beratungs- und Systementwicklungs AG, Jura-Studium an der Justus-Liebig-Universität, Gießen, Aufbaustudium Betriebswirtschaftslehre, Hagen
  • www.microfin.de 

Anmeldung

Anmeldung bitte verbindlich bis zum 06.06.2016 an Kontakt

Kosten und Anmeldung

itSMF-Mitglieder und Mitarbeiter des Gastgebers erhalten kostenfreien Eintritt!

Von Nichtmitgliedern wünschen wir – nach ebenfalls kostenfreien Besuchen – den Abschluss einer Mitgliedschaft im itSMF, um den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen.


itSMF Deutschland e.V.

Das itSMF hat es sich zum Ziel gesetzt, als unabhängiger und nicht kommerzieller Verein die aktuellen Erkenntnisse und Methoden im Bereich des IT Managements zu fördern und bekannt zu machen.
 
Es bietet, von Unternehmen für Unternehmen, eine Plattform zum Austausch von Informationen und Erfahrungen. Um diesem selbst gesetzten Anspruch gerecht zu werden, veranstaltet itSMF Kongresse, Konferenzen, Seminare, gründet Fach- und Branchenforen, Regionale Foren, bringt vier mal im Jahr eine Fachzeitschrift heraus und veröffentlicht Bücher.

Aktuelle Details zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.itsmf.de/veranstaltungen

ITIL® is a registered trade mark of Axelos Ltd.