Fachforum Publikationen

Das Fachforum Publikationen kümmert sich um die inhaltliche Weiterentwicklung der Methoden und Standards. Der Schwerpunkt liegt in der Schaffung deutschsprachigen Materials. Wichtigste Projekte der letzten Jahren waren natürlich die Übersetzungen der neuen Kernbücher der ITIL® Version 3 und Version 2011.

Nach der Fertigstellung des Glossars und der begleitenden Dokumente wurden alle fünf Bücher übersetzt. Auch für die Übersetzung einiger der angekündigten bzw. bereits erschienenen "Complementary" Publikationen laufen bereits die Planungen.

Darüber hinaus ist das Fachforum im Internationalen itSMF Gremium für Publikationen, dem IPESC (International Publications Executive Sub Commitee), vertreten und wirkt dort an der Entwicklung neuer internationaler Bücher mit.

Das Fachforum ist Ansprechpartner für Ideen, Anregungen und Anforderungen im Zusammenhang mit den ITIL® und itSMF-Publikationen.


Neuestes Projekt 2014/15

Übersetzung des ITIL Foundation Handbook - der Nachfolger des ITIL Pockets Guides

Dieses Handbuch zum ITIL-Framework wurde in Übereinstimmung mit den Ausgaben ITIL® 2011 und dem Foundation Syllabus aktualisiert und kann als Lernhilfe zur Absolvierung der Prüfung für ITIL Foundation herangezogen werden.

Außerdem dient es als praktische Referenz für Manager, Anwender, Anbieter und Berater, sowohl am Arbeitsplatz als auch unterwegs.

erschienen Mitte Juni 2015 und ist über unseren Shop erhältlich.


Aktuelle Leitung

Dr. Peter Strauß - Commerzbank AG

Dr. Peter Strauß ist seit 1998 im Umfeld von IT Services aktiv. Seit 2003 durchlief er unterschiedliche Stationen des IT Service Management bei der Commerzbank AG, unter anderem ist er als Prozessverantwortlicher tätig. Derzeit ist Strauß verantwortlich für den Problem Management-Prozess und ist zertifizierter Trainer für ITIL® Foundation Schulungen innerhalb der Bank.

Er war an der QS der deutschen Übersetzungen von ITIL®-2007 und ITIL®-2011 beteiligt. Seit 2004 vertritt er die Commerzbank als Firmen-Mitglied im itSMF Deutschland. Nach mehrjähriger Mitarbeit im Fachforum Publikationen übernahm er 2014 dessen Leitung.


Ergebnisse zur ITIL Version 2011

Übersetzung der fünf Kernbücher, siehe in unserem Shop

Glossare Version 2011 etc:

bitte beachten Sie: für die Verwendung gelten diese Axelos Regeln!