Übersicht Personenzertifizierungen im IT (SM) Umfeld

Die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für IT Professionals sind in den letzten Jahren explosionsartig angestiegen und bieten von generischem IT Service Management bis hin zu Spezalistenwissen eine fast schon unüberschaubare Zahl an Zertifikaten.

Einige davon sind nahezu unbekannt und bereits dabei, ihr kurzes Eigenleben zu beenden, während andere sich weltweiter Anerkennung und Akzeptanz erfreuen.

Die derzeit wichtigsten und am stärksten wachsenden Zertifizierungen:

Immer wichtiger wird es zudem, die Bestrebungen der EU-Kommission zur Schaffung eines europaweiten e-competency frameworks im Auge zu behalten, weil dies auf absehbare Zeit eine weitere und dringend erforderliche Standardisierung von Zertifizierungen für den Bereich der IT Berufe mit sich bringen dürfte.

In einem weiteren Schritt werden wir an dieser Stelle bald eine Übersicht über die relevanten Zertifizierungen im Bereich des Projekt- und Change Managements geben.


 

Weiterhin hat das itSMF mit dem Personalentwicklungs- bzw. Auszeichnungstool itSMPe (Personalentwicklung im IT Service Management) ein Werkzeug zur Bewertung und Weiterentwicklung von Personenzertifizierungen und Berufserfahrungen entwickelt.

Hier geht es zum Fachforum itSMPe

Externe Webseite itSMPe