Effizienz - zum Wertbeitrag der IT

WARUM?

Ein ITSM und somit auch der ITIL-Framework verfolgt das Ziel Effizienz in verschiedenen Bereichen. Effizienz bedeutet dabei die Einhaltung versprochener Zusagen (Service Level) mit geringsten Mittel. Die Digitalisierung verstärkt dies, da noch mehr IT zum Einsatz kommt und die Transparenz in den Märkten erhöht.

WAS?

Effizienz wird sich in Standardisierung und Automatisation realisieren. Das betrifft nicht nur die technologischen Belange (Infrastruktur) sondern auch Prozesse mit ihren Aktivitäten, Rollen und Arbeitsmitteln. In einem Modell der digitalen Welt sind somit zu betrachten: Digital Customer Experiences, Digital Products and Services, Digital Organization & Processes und Digital Capabilities.

WIE?

Da eine digitale Welt die Zusammenarbeit über Organisationsgrenzen hinweg bedeutet, sind Standards zu schaffen, die die Verbindungen ermöglichen. Das itSMF als unabhängige Einrichtung ist geeignet hier neutral die Entwicklung technologisch, methodisch und in Organisationsstrukturen zu begleiten.

 


 

Hier geht es zu den Seiten des Teil-Forums "Wertbeitrag der IT"

Hier geht es zu den Seiten des Teil-Forums "Application Management"