Aktuelles | itSMF Jahreskongress

Aufgrund einer Entscheidung des neuen Brandschutzbeauftragten der Stadt Frankfurt, wurde die Betriebserlaubnis des Tagungskomplexes im SCANDIC Hotel Frankfurt ausgesetzt bis die neuen, sehr umfangreichen Vorgaben erfüllt sind. Dies hat große Sanierungsmaßnahmen zur Folge, die sich mehrere Monate hinziehen werden. Unsere Bemühungen einen kurzfristigen Ersatzort im Raum Frankfurt zu finden, der über die notwendigen Kapazitäten verfügt und noch frei ist, waren leider nicht erfolgreich. Somit bleibt uns nichts anderes übrig als den Jahreskongress am 05./06. Juli 2022 schweren Herzens abzusagen.

Für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen. Wir hätten den itSMF Jahreskongress 2022 sehr gerne an dem geplanten durchgeführt, uns sind aber durch die kurzfristigen Änderungen die Hände gebunden.

Dennoch versuchen wir das Positive in dieser Not zu sehen. Der enge Austausch mit Fachleuten, Institutionen und Herstellern aus dem Service Management gibt uns die Chance einen neuen Kongress zu planen, der nicht nur dem Zeitgeist entspricht, sondern auch topaktuelle Themen aufgreift. Wir haben bereits mit der Suche nach einem neuen, zeitnahen Termin begonnen und melden uns sobald es Neuigkeiten gibt!


Archiv | itSMF Jahreskongress

2021 Service Management Forum

Das Forum rund um Service Management

Es gibt einen großen Bedarf an Networking und Austausch in der Community. Deshalb wollen wir die virtuelle Veranstaltungsform, der Pandemie und unserer Gesundheit geschuldet, als möglichst interaktive Chance nutzen.  

Wir wollen gemeinsam Antworten finden auf die Anforderung „Service Management ist eine ganzheitliche Aufgabe“. Unser Vorstand hat bereits viele Ideen entwickelt, aber wir brauchen Euren Input und Eure Challenge. Wir reagieren damit auf das Feedback von Mitgliedern und organisieren dieses Forum als Netzwerk und Community Event. Einen Jahreskongress in der traditionellen Form wollen wir erst wieder anbieten, wenn wir uns alle sehen können. 

2 Tage mit Themen, Gedankenaustausch und Spaß. Fünf Farben! Fünf Streams! Fünf Themenbereiche!  

Und wir feiern unseren Geburtstag: itSMF e.V. wird 20 Jahre jung!

Ein kleiner Rückblick von unserer Service Management Forum 2021-Veranstaltung vom 14-15.04.2021:

https://youtu.be/wujekOkAT9g

https://youtu.be/epAjIiuJi-A

https://youtu.be/0mtFLJ2TMKI

Hier finden Sie das Programm.


2019 RACE 4 in Bad Neuenahr

The race is on

Was 1964 Pferderennen beschrieb, steht heute für den fortgesetzten Wandel. Kompetenzen, Funktionen und Good Practices, die gestern noch die Spitze darstellten, sind heute gutes Mittelfeld und morgen Commodity. Dieses Jahr erleben wir die 4. Version von ITIL. Zu Zeiten einer ITIL Version 2 mussten wir uns mit so neuen Begriffen wie Incident, Problem und Change beschäftigten. Es war eine eigene Programmierwissenschaft für sich Ticketsysteme dazu zu gestalten. Die Workflow-Systeme von heute bieten konfigurierbare Abläufe, die von den Anwendern selbst gestaltet werden können. Die Integration von CMDB oder die Gestaltung eines SKMS sind heute einfach anwendbare Realität.

Inzwischen sind wir "DevOps-iger" und agiler sowieso. Was bedeutet das? Wir haben erweiterte Tool-Ketten, die über ein IT Service Management hinaus reichen. Typische Development-Tools, wie ein Software-Repository, gehören heute zum Verständnis im Betrieb. Was in den Werkzeugen sichtbar wird, stellt in den Organisationen ein signifikante Weiterentwicklung von Abläufen und Aufbauorganisation dar.

Man kann nicht einfach einen Schalter umlegen und hat dann DevOps eingeführt. Wie für jedes Rennen muss dazu vorher ein Training erfolgen, müssen Ziele und Taktik bestimmt werden. Es ist zwingend erforderlich ein Team zu formen, welches eine Chance hat, das Rennen auch zu gewinnen.

Um im Race zu bestehen, ist es heute genauso wichtig wie früher, sich mit allen Stakeholdern auszutauschen.

Der 19. itSMF-Jahreskongress ist dazu das unabhängige, übergreifende Event in der IT Service Management Community.

Hier finden Sie das Programm.


2018 Stand Up for ITSM in Koblenz

Es war einmal... nicht nur die Märchenbücher unserer Kinder beginnen so

Mittlerweile kann man mit diesen berühmten Worten auch die Geschichte von ITIL® und Co beginnen. Es begann als kleines Framework im Rahmen einer Studie in den 1980er Jahren in Großbritannien. Begleitet von Helden und bekämpft von Dämonen, wuchs es ehemals als "IT ­Infrastructure Library" genannt heran und gehört heute als eigenständiger Begriff ITIL® zu den gängigsten Best Practices im Reich der Services.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise, von den Anfängen der Best Practices bis in die Zukunft der Frameworks und Modelle, die uns ­helfen die Herausforderungen der Digitalisierung zu bewältigen. Treffen Sie auf dieser Zeitreise Ihre Mitstreiter und Kontakte und lassen Sie neue ­Allianzen und Netzwerke entstehen.

ITSM untertsützt Ihre Organisation bei der Erfüllung wichtiger, aktueller und dringender Aufgaben. Hören Sie Vorträge von Experten, bringen Sie sich in Diskussionen ein, erarbeiten Sie Lösungen in den Workshop Sessions.

Hier finden Sie das Programm. 


2017 ESM Beyond IT in Koblenz

Der 17. itSMF Jahreskongress bietet informative Keynotes und interaktive Elemente mit renommierten Branchenexperten.

Wir bringen IT-Entscheider, Organisations- und Projektleiter, IT-Profis, IT Service Manager aus Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung zusammen.

Die Veranstaltung ist seit vielen Jahren ein Höhepunkt für die ITSM-Branche und eine wichtige Quelle der Information.

Diese Themen stehen im Mittelpunkt in den Keynotes, Anwenderforen, Diskussions-Tischen und anderen interaktiven Elemente:

  • Enterprise Service Management - Service Management für andere Geschäftsprozesse außerhalb IT

  • Service Kataloge in der Praxis

  • Request Fulfillment - Anforderungen an Formulare und Workflows

  • ESM im Spiegel von Internet of Things / Industrie 4.0

  • DevOps und ITSM

  • Incident Management und Predictive Maintenance

  • Multi Provider Management / Service Brokerage

Hier finden Sie das Programm.


2016 ITSM 2020 in Weimar

Wir diskutieren in über 40 Fachvorträgen, Keynotes und Roundtable Diskussionen sowie mit unseren über 35 Ausstellern und über 400 Teilnehmern die Zukunft des IT Service Managements, vor allem betrachten wir aber die Zufriedenheit der Kunden der IT in Business und Verwaltung, und welche Schritte man unternehmen muss, um den Wertbeitrag der IT zu beschreiben, vereinbaren, messen und zu verbessern.

Unser Antrieb

ZUFRIEDENE KUNDEN DER IT. UND DAS GEHT NUR MIT ITSM

Die Zufriedenheit der Kunden eines IT Providers steht für uns im Mittelpunkt unseres 16. Jahreskongresses.

Wir richten den Blick in die Zukunft des Jahres 2020:

  • Wie werden IT Services aussehen?
  • Wie werden diese genutzt?
  • Wie werden IT Provider sein?
  • Brauchen wir noch eine IT Abteilung?
  • Wie kann man zufriedene Kunden erzielen und halten?

Die Ideen, Frameworks und Prozesse, die wir für unsere Mitglieder und die ITSM Community im deutschsprachigen Raum unterstützen, geben heute bereits darauf Antworten.

Aber wir müssen diese auch für jede (andere) Art von Dienstleistungen öffnen: Enterprise Service Management und IT Service für non-IT Assets werden ebenfalls Thema des Kongresses sein.

Hier finden Sie das Programm.