CALL FOR PAPERS - itSMF Jahreskongress „PHÖNIX 2022“

VON DER COMMUNITY – FÜR DIE COMMUNITY

Haben Sie es satt, allein mit einem Bildschirm zu sprechen, anstatt mit Menschen zu kommunizieren? Wollen Sie nicht mehr durch Tagesordnungen hetzen, sondern einfach mal ein Fachgespräch mit Experten führen? Sie wollen gehört werden? Sie wollen ein sich aktiv einbringen und gestalten? Sie wollen Teil der Veränderung sein? Sie wollen Ihr Wissen teilen? DAS IST IHRE CHANCE

PHÖNIX 2022, der Jahreskongress des itSMF Deutschland e.V. 23.-24. März 2022 in Frankfurt am Main

DIE COMMUNITY IST GEFRAGT

Der itSMF Deutschland e. V. ruft alle Mitglieder dazu auf, bis November einen Vorschlag zu machen. Visionär, provokativ, praxisnah, innovativ - fast alles ist denkbar und willkommen! Fachforen, regionale Foren, Kooperationspartner, Mitglieder, Hersteller und Gäste sind wichtig für die Themenvielfalt und den Inhalt der Veranstaltung, die wir anstreben.

Vom großen Forum bis zum intimen Fachgespräch: Alles ist möglich!

Was wir von Ihnen benötigen:

TITEL Welcher kurze Titel beschreibt Ihren Beitrag?

ABSTRACT Schreiben Sie einen kurzen Abstract zu Ihrem Beitrag.

KATEGORIE-VORSCHLAG In welcher Kategorie sehen Sie Ihren Beitrag?

VITA Fassen Sie ihre Vita in 200 Zeichen zusammen.

FOTO Lassen Sie uns ein Profilbild in hoher Auflösung < 1MB zukommen.

FORMAT Welches Format hat ihr Beitrag? Vortrag, Roundtable, Workshop, etc.

DAUER Von welcher Dauer Ihres Beitrags gehen Sie aus? (inkl. Fragen und Antworten)

Wir planen mit SLOTs mit einer Dauer von je einer Stunde in jedem STREAM. Für einen reibungslosen Ablauf und größtmögliche Auswahlfreiheit der Teilnehmer: Innen wäre es erstrebenswert, wenn Sie bei Ihrer Planung die Zeit für Raumwechsel und Verpflegung berücksichtigen würden.

IDEE GEZÜNDET?

Nutzen Sie unser Formular oder schreiben Sie uns eine formlose Mail und wir kommen ins Gespräch.

Es gibt keinen Grund zu zögern. Wir sind unter Freunden!

Wir freuen uns darauf gemeinsam mit unserer Community einen herausragenden Jahreskongress 2022 zu gestalten der produktiv, unterhaltsam, lehrreich und ein absoluter Mehrwert ist.

Ihr/Euer Vorstand des itSMF Deutschland e. V.

Stefan Krüll, Christof Huschens, Stephan Brendel, Jörg Rodenhagen und Andreas Reeken