itSMF Community Day August 2024 Corporate Sustainability Reporting Directive Grafik

Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD)

Mittwoch, den 28. August 2024 | 15:00 Uhr

Ob Sie in der IT-Abteilung arbeiten, im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung tätig sind oder einfach mehr über die Auswirkungen der CSRD erfahren möchten, unser Community Day bietet wertvolle Informationen und praktische Lösungen. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch mit Experten und Gleichgesinnten und bereiten Sie sich und Ihr Unternehmen auf die Anforderungen der CSRD vor.

Am 28. August 2024 um 15:00 Uhr findet der itSMF Community Day statt, der sich einem Thema von wachsender Bedeutung widmet: der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) und ihren Auswirkungen auf das IT Service Management. In diesem Live-Event tauchen wir tief in die CSRD ein, um zu verstehen, was diese Richtlinie bedeutet, wen sie betrifft, ab wann sie gilt und wie sich Unternehmen darauf vorbereiten können.

Die CSRD bedeutet neue Herausforderungen und Chancen für das IT Service Management, da die Richtlinie eine umfassende Berichterstattung über Nachhaltigkeitspraktiken verlangt. Dies betrifft nicht nur die Art und Weise, wie Unternehmen über ihren ökologischen Fußabdruck berichten, sondern auch, wie IT-Services gestaltet und gemanagt werden, um Nachhaltigkeitsziele zu unterstützen.

Während unserer Veranstaltung werden wir uns insbesondere mit den Auswirkungen der CSRD auf das IT Service Management beschäftigen. Wir klären, welche Anpassungen in IT-Prozessen, -Tools und -Strategien notwendig sind, um die neuen Berichtsanforderungen zu erfüllen. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in Trainingsmöglichkeiten, die speziell darauf ausgerichtet sind, IT-Fachkräfte in die Lage zu versetzen, ihre Unternehmen durch die Transformation zu führen. Überdies stellen wir Tools und Softwarelösungen vor, die speziell entwickelt wurden, um die Einhaltung der CSR-Richtlinie zu erleichtern und Nachhaltigkeitsberichte effizient zu erstellen und zu verwalten.

Foto Alexander Prosek 2024 copyright Alexander Prosek

Alexander Prosek

Alexander Prosek hat nach seiner Karriere als Bühnenkünstler eine bedeutende Wende vollzogen und sich im IT-Management etabliert. Als Geschäftsführer des itSMF Deutschland, dem Berufs- und Fachverband für IT-Service Management, erwarb er umfassende Kenntnisse in den Bereichen Unternehmenssteuerung, IT-Service-Management, Change Management und Projektmanagement. In seiner Funktion als Chefredakteur des ITSM Magazins gewinnt Prosek Einblicke in die aktuellen Trends und Herausforderungen der Digitalisierung, des Cultural Managements, der Künstlichen Intelligenz und des Prozessmanagements. Diese Position ermöglicht es ihm, wichtige Themen der IT-Branche zu beleuchten und zur Diskussion zu stellen.

Als Master of Science in Psychologie unterrichtet Prosek zudem an verschiedenen Bildungseinrichtungen mit den Schwerpunkten Kommunikation und Generationenmanagement. Diese Kombination aus psychologischem Wissen und praktischer Erfahrung im IT-Management macht ihn zu einem gefragten Referenten. Proseks Karriere zeigt auf lebendige Art und Weise, dass ein Wechsel von einer künstlerischen Laufbahn in eine Führungsposition im IT-Bereich möglich ist und steht als Sinnbild für jeden Veränderungsprozess. Seine vielfältigen Rollen innerhalb der IT-Community unterstreichen seine Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln und auf die Bedeutung von Anpassungsfähigkeit und lebenslangem Lernen hinzuweisen.

itSMF Community Day

28. August2024

ab 15:00 Uhr

Online-Event (ZOOM)

Banner Grafik ITSM 2024 itSMF Deutschland GOP Bonn copyright 2024 itSMF Deutschland

ITSM 2023 Christoph Rademacher

Immer mehr Firmen haben Nachhaltigkeitsziele definiert, welche sich auf die IT und damit auch auf das Service Management abbilden
lassen. In dem Vortrag werden aktuelle Beobachtungen zu den Themen

Weiterlesen »

ITSM 2023 Silke Theison

Immer mehr junge Menschen aus der Generation Z kommen in der Arbeitswelt an und bringen andere Werte als vorherige Generationen mit. Dieser Wandel stellt Unternehmen vor Herausforderungen, auch weil die

Weiterlesen »

ITSM 2023 Christof Huschens

In einem sich ständig wandelnden IT-Sektor ist eine klare Definition von Berufsrollen unerlässlich. Der Kongressbeitrag „Berufsbild IT Service Manager:In“ widmet sich der Herausforderung, die Rolle des IT Service Managers präzise

Weiterlesen »

USU

Seit mehr als 40 Jahren ist die USU ein verlässlicher und innovativer Partner im IT- und Enterprise Service Management. Dabei prägt der „Service-Gedanke“ das Unternehmen, was sich auch im breiten

Weiterlesen »

ITSM 2023 Martin Glaser

Von „Jeder kämpft für sich allein“ zum „Dream Team“ – Security und Service Management arbeiten oft eher nebeneinander her, manchmal sogar eher gegeneinander. Security by Service Design adressiert, dass Sicherheit

Weiterlesen »