Zertifizierungen belegen individuelle Fachkenntnisse und werden heute oft von Arbeitgebern und Kunden gefordert. Das itSMF Deutschland bietet Selbstlern-Zertifizierungen an, die nach eigenständigem Studium erworben und weltweit anerkannt werden. In Zusammenarbeit mit renommierten Organisationen wie APMG International und EXIN garantieren wir höchste Qualitätsstandards. Bei uns erhalten Sie alle benötigten Informationen, von der Beschreibung bis zu Literaturhinweisen, und können von attraktiven Sonderkonditionen profitieren. Setzen Sie mit uns neue berufliche Maßstäbe!

Praxis Framework Foundation

Das Praxis-Framework ist eine frei verfügbare Online Struktur- und Informationssammlung für Projekt-, Programm- und Portfolio Management. Ein Praxis Foundation Zertifikat ersetzt 3 Zertifizierungen, die sonst in diesen Bereichen separat erworben werden müssten. Da die Inhalte dieser 3 Zertifizierungen sich sehr oft überschneiden, wird mit einer Praxis Foundation vermieden, sich doppelt und dreifach mit Themen und Terminologien auseinanderzusetzen.

Die Praxis Framework Zertifizierung ist aufgrund ihrer hochwertigen Qualität von der führenden australischen Projektmanagement-Vereinigung (AIPM) anerkannt und die britische Association for Project Management (APM) erkennt das Praxis Framework als Bestandteil der Ausbildung zum Chartered Project Professional (ChPP) an.

Das Praxisframework ist frei verfügbar  (Creative Commons Attribution-ShareAlike License).

Prüfungssprache

Englisch, Niederländisch, Simplified Chinese, Indonesian

Prüfungsumfang

Multiple Choice
Voraussetzung: Praxis Framework Foundation

Komplex Multiple Choice
150 Minuten – Open Book 

Digital Badge und weltweit anerkanntes Zertifikat nach ISO/IEC 12024:2012 for personnelPraxi

  • Durchführung von Projekten und Programmen unter Verwendung eines umfassenden Frameworks
  • Reaktionsschnelles agieren von Projekt- oder Programmmanagern
  • Verständnis von Projekt- und Programmfunktionen sowie die Prozesse und die Dokumentation, die zur Verwaltung der Lebenszyklusphasen verwendet werden
  • Entwicklung und Pflege einer effektiven Infrastruktur für die Projekt- oder Programmabwicklung innerhalb eines verkürzten Zeitrahmens
  • Anpassung des Praxis Frameworks an die eigene Organisation durch Hinzufügen eigener Prozessmodelle, Vorlagen und Inhalte in das Framework

Preis für itSMF Mitglieder

(demnächst verfügbar)

inklusive Prüfungsabnahme, elektronischem Zertifikat und Digital Badge

Bitte beachten Sie: Das Angebot der Selbstlern-Zertifizierungen ist exklusiv für Mitglieder des itSMF Deutschland, dem Berufs- und Fachverband für IT Service Management, vorgesehen. Wenn Sie kein Mitglied unseres Verbandes sind und Interesse an einer Zertifizierung haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Zertifizierungsanbieter (APMG oder EXIN). Bei Nutzung dieses Angebotes gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Datenschutzbestimmungen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

itSMF Infobanner 02 werden sie teil der service management community

Alle Zertifizierungen

AgilePM Practitioner

Das weltweit führende Framework für agiles Projektmanagement, hervorgegangen aus dem agilen Manifest mit dem Focus auf Projektmanagement.
Die Practitioner Zertifizierung beweist angewandtes Wissen

Weiterlesen »

FitSM Foundation

FitSM Foundation: Der aufstrebende ITSM-Standard, hervorgegangen aus einem Projekt der Europäischen Kommission. Erfahren Sie mehr über dieses effiziente und schlanke ITSM Framework.

Weiterlesen »

ISO/IEC 27001 Auditor

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation. Die Norm wurde auch als DIN-Norm veröffentlicht und ist Teil der ISO/IEC 2700x-Familie.
Die Zertifizierung zum Auditor ist eine Anforderung an Unternehmen

Weiterlesen »

ISO/IEC 27001 Foundation

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation. Die Norm wurde auch als DIN-Norm veröffentlicht und ist Teil der ISO/IEC 2700x-Familie.

Weiterlesen »

ISO/IEC 27001 Information Security Officer

Die internationale Norm ISO/IEC 27001 spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems unter Berücksichtigung des Kontexts einer Organisation. Die Norm wurde auch als DIN-Norm veröffentlicht und ist Teil der ISO/IEC 2700x-Familie.
Der Information Security Officer ist eine von der Norm empfohlene Managementfunktion

Weiterlesen »