Webinar: Informationssicherheits-Management für Einsteiger | 24.10.2019 | 15:00 Uhr

Konzepte, Inhalte und Maßnahmen zur Einführung eines ISMS

Durch gesetzliche Verpflichtungen kommen Unternehmen nicht daran vorbei, sich mit einer professionellen IT-Sicherheitsstrategie zu beschäftigen. Die zielführendste Maßnahme ist die Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) gemäß ISO/IEC 27001. Damit werden Regeln und Methoden definiert, die für ein ganzheitliches IT-Sicherheitsmanagement sorgen.


Agenda

  • Aufgaben bei Aufbau und Betrieb eines ISMS
  • Implementierung eines ISMS – Schritt für Schritt

    • Risikoanalyse
    • Implementierung und Überwachung von Sicherheitsmaßnahmen
    • Metriken und Kennzahlen zur Messung der ISMS Qualität

  • Stolpersteine bei der Einführung und ihre Vermeidung
  • Zertifizierung und Verbesserung

Warum Sie teilnehmen sollten

Ein ISMS bietet Unternehmen folgende Vorteile:

  • Minimierung von IT-Risiken und Schäden
  • Etablierung von Prozessen und Verantwortlichkeiten
  • Nachweis der gesetzlichen Anforderungen (Compliance)
  • Reduzierung der Haftung

Das Webinar zeigt Ihnen den Weg zu einem ganzheitlichen Sicherheitsmanagement. Es richtet sich an ISMS-Verantwortliche, die am Anfang des Projekts stehen und sich einen Überblick verschaffen wollen über Grundlagen, Anforderungen und Maßnahmen zur Umsetzung.


Das Webinar ist das richtige für Sie,

falls Sie vor einer der folgenden Aufgaben stehen:

  • Sie überlegen, ISMS einzuführen oder sollen das Thema betreuen,
  • Sie streben eine Zertifizierung nach ISO 27001 an,
  • Ihr Unternehmen muss die KRITIS- oder TISAX-Anforderungen erfüllen.

Zielgruppe

  • IT-Administratoren
  • Führungskräfte/IT-Entscheider
  • Prozessverantwortliche für Informationssicherheit/Datenschutz

WANN

24. Oktober 2019

ZEIT

15 Uhr • Dauer: 45 Minuten